"The Masked Singer": Wer steckt hinter dem hellblauen Alien?

“The Masked Singer” geht ins Halbfinale. Das flauschige Alien ist noch mit dabei – und das sind die Indizien.

Mehr Infos rund um “The Masked Singer” finden Sie hier

Lange mussten die Fans warten, aber jetzt geht es wieder los: Rätseln, Entschlüsseln und Hinweise entdecken bei “The Masked Singer”. Eines der Kostüme ist in der dritten Staffel ein hellblaues Alien. Mit großen Kulleraugen, Trötenohren und einem breiten Lächeln ist der hellblaue Außerirdische in Sachen Niedlichkeit kaum zu übertreffen.

ProSieben schreibt, dass das Kostüm 18 Kilogramm wiegt und zum größten Teil aus Fell besteht. Zwar soll das Kostüm den Körper kaum berühren und einen Hitzestau verhindern, trotzdem wird der oder die Prominente darunter wahrscheinlich richtig ins Schwitzen kommen. Rund 500 Stunden werkelten die Kostümbildner an dem flauschigen Wesen.

“The Masked Singer”: Hinweise und Indizien zum Alien

Neben dem Gesang zählt natürlich auch die Performance des Stars unter dem Kostüm. So schaffte es in Staffel 2 der Hase ins Finale – trotz unterdurchschnittlicher Stimme. Spannend für Fans sind sowieso meist die Indizien, die Hinweise auf den Promi geben soll.

Das ist zum Alien bekannt – es spricht wie Yoda aus “Krieg der Sterne”:

  • Das Alien ist mit über zwei Metern das größte Kostüm
  • Mein Kopf allein wiegt drei Kilo.
  • Ich bin mit meinen geräuschempfindlichen Lautsprecherohren aus meinem Ufo auf einem Schrottplatz abgestürzt.
  • Ich mag Musik nur, wenn sie nicht zu laut ist.
  • Ich mag die Farbe Rosa.
  • Als das Alien das Monsterchen sieht sagt es: “Alien Freund”.
  • Alien Sprache noch verwirrt.
  • Alien findet Polizei-Auto schön.
  • Alien muss noch in die Schule zum Lernen.
  • Alien gefällt Musik aus dem Handy – und ist glücklich.
  • Zu Hause ist für mich weit weg.
  • Fährt gerne Fahrrad.
  • Alien zu Hause vermissen, Alien Kontakt suchen muss.
  • Alien hat neue Gefühle entdeckt.
  • Alien bastelt sich neuen Freund. Alien-Herz für Heimat schlägt.
  • Es spaziert auf dem Schrottplatz.
  • Alien vieles nicht versteht, aber Humor hat.
  • Alien auch Popstar sein will.
  • Alien fangen an, Spaß am Tanzen zu haben.
  • Alien Raumschiff reparieren muss.
  • Alien hat ein neues klassisches Talent entdeckt.
  • Er ist ein Stehauf-Alien (der Insider).
  • Seine außerirdischen Kumpel sind ihm wichtig, aber alleine ist er nicht gerne (der Insider).
  • Das Alien kam vom Weg ab und blieb verschwunden (der Insider).

Pro Folge gibt es mehr Hinweise von den Protagonisten selbst oder bestimmte Gegenstände, die in Einspielern gezeigt werden, deuten auf Merkmale des Promis hin. Das sind die Vermutungen der ProSieben-Community und der Jury:

  • Comedian Faisal Kawusi
  • Sänger Sebastian Krumbiegel
  • Sänger Bill Kaulitz
  • Sänger Ross Antony
  • Schauspieler Wayne Carpendale
  • Sänger Farin Urlaub
  • Sänger Andreas Bourani
  • Comedian Luke Mockridge
  • Comedian Chris Tall
  • Sänger Sascha Vollmer
  • Opernsänger Rolando Villazón
  • Gastronom Detlef Steves
  • Musiker Alec Völkl
  • Musiker Clueso
  • Komiker Hape Kerkeling

Lesen Sie auch: The Masked Singer 2020: Starttermin und Sendezeiten zur 3. Staffel

“The Masked Singer”: Das sind die weiteren Kostüme

Das Alien muss sich gegen neun weitere Promis beweisen, wenn es bei “The Masked Singer” gewinnen will. Hier gibt es eine Übersicht, was die weiteren Kostüme darstellen sollen und welche Hinweise es gibt.

  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Nilpferd.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Skelett.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Anubis.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Katze.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Erdmännchen.
  • Der Frosch musste seine Maske lüften: Es war Comedian Wigald Boning.
  • Das Alpaka wurde demaskiert: Moderatorin Sylvie Meis.
  • Der Hummer ist rausgeflogen: Es war Jochen Schropp.
  • Die Biene ist demaskiert: Es war Veronica Ferres.

"The Masked Singer" geht bereits im Herbst 2020 in die dritte Runde

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel