Ozzy Osbourne: Neue Musik während Genesungszeit

Ozzy Osbourne nutzte die Zeit der Erholung nach der OP, um an neuer Musik zu arbeiten.

Der Sänger musste aufgrund eines Unfalls im Januar und der daraufhin nötigen OP seine Live-Termine 2019 sowie 2020 verschieben. Seit der Operation erholt sich der Musiker nun von seinen Verletzungen, die er sich durch einen Fall an Genick, Hals und Schultern zugezogen hatte. Wie er nun gegenüber ‘Rolling Stone’ verriet, war er in dieser Zeit jedoch keineswegs untätig: “Ich dachte, ‘Naja, ich werde hier einfach nur sitzen und erneut ‘World at War’ schauen, ich werde verdammt nochmal nichts tun.’ Also mach das, was du kannst, auch wenn es nur ein kleines bisschen ist, mach einfach dein Ding.”

Trotz der Hoffnung, schon bald wieder auf der Bühne stehen zu können, plagen den 70-Jährigen manchmal auch Zweifel: “Das deprimierende daran ist, dass ich denke, ‘Werde ich je wieder sauber gehen können? Werde ich je wieder performen können?'” Fortschritte mache er nur sehr langsam. “Ich denke mir, ach komm schon. Mein Termin ist im Januar, ich bete zu Gott, ich werde hier noch verrückt. Wir drücken die Daumen.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Nach Fernsehgarten-Auftritt: Neue Aktion von Luke Mockridge!

Der Eklat-Auftritt von Luke Mockridge (30) war offenbar erst der Anfang! Am vergangenen Sonntag trat der Comedian im “ZDF-Fernsehgarten” auf und strapazierte dabei die Nerven von Andrea Kiewel (54) unter anderem mit Flachwitzen über Senioren. Die Moderatorin unterbrach den Gig und bezeichnete die Vorstellung als “unkollegial”. Schnell wurde gemunkelt, dass Luke die Einlage für seine neue Show habe nutzen wollen. Nun erschien der 30-Jährige in der Bonner Innenstadt: Dort drehte er vermutlich den nächsten Beitrag für seine Sendung, halbnackt auf einer Abrissbirne sitzend – und sprach dabei offenbar auch über die “Fernsehgarten”-Aktion.

Wie Der Westen berichtet, tauchte Luke am Mittwoch in der City vor dem Bonner Rathaus auf und wurde dabei gefilmt, wie er, nur mit einem hautfarbenen Lendenschurz bekleidet, an dem Abriss-Werkzeug schaukelte. Dabei soll es sich vermutlich um eine Parodie von Miley Cyrus’ (26) Musikvideo zu dem Song “Wrecking Ball” gehandelt haben. Darin hängt die Musikerin im Eva-Kostüm ebenfalls an einer Abrissbirne. Viele Passanten schauten sich das Spektakel an und berichteten im Anschluss, dass der Komiker auch offen über seinen “Fernsehgarten”-Auftritt gesprochen habe.

Demnach habe er gesagt, dass nur Andrea nicht in die Aktion eingeweiht gewesen sei, das ZDF aber sehr wohl über den Prank Bescheid gewusst habe. Lukes Kamerateam gab angeblich zusätzlich an, dass er den Auftritt zusammen mit Kindern vorbereitet habe. Das würde zumindest auch mit der Show-Vergangenheit des Comedians zusammenpassen: Für “LUKE! Die Woche und ich” steuerte dieser vor zwei Jahren Kids mittels eines Kopfhörers fern und veralberte dabei unter anderem Erwachsene in einer Autowerkstatt. Ob Luke nun im Fernsehgarten den Spieß umgedreht hat, bleibt abzuwarten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Promi Big Brother: Hat die Liebe von Tobias Wegener und Janine Pink eine Chance?

Das sagen ihre Ex-Mitstreiter

Sie sind das Traumpaar der diesjährigen Staffel von „Promi Big Brother“ und können kaum die Finger voneinander lassen: Janine Pink (32) und Tobias Wegener (26). Ist ihre Turtelei schon beim Millionenpublikum Gesprächsthema Nummer eins, haben ihre Ex-Bewohner natürlich noch einmal einen viel genaueren Blick auf ihre Liebe werfen können. Wie YouTuber Chris (32), Eva Benetatou (27) und Co. dazu stehen und ob sie glauben, dass die große Liebe zwischen den zwei auch nach dem TV-Container möglich ist, haben sie im Interview mit spot on news verraten.

Tobias und Janine: Zusammen stärker als allein

Jürgen Trovato (57) etwa befand, dass die beiden speziell im PBB-Wettbewerb dadurch einen Vorteil hatten: „Tobi hat halt diesen Klüngel mit Janine. Die hat eine Fanbase, genauso wie Tobi. Die waren beide zusammen stärker als meine und haben mich rausgewählt.“

Umso gespannter zeigt sich derweil Eva Benetatou (27) bei der Frage, was am Ende stärker sein wird, sollten die zwei den Sieger unter sich ausmachen – Geld oder Liebe: „Ich denke nicht, dass die beiden, wenn sie am Ende im Finale stehen, sich die 100.000 Euro teilen werden. Wenn jeder 50.000 Euro bekommt, Hut ab, dann nehme ich alles zurück. Aber ich glaube kaum, dass es so sein wird.“

Etwas genervt zeigte sich derweil YouTuber Chris (32) von dem ständigen Geturtel der zwei: „Am Anfang war es cool, aber wenn man es die ganze Zeit mitbekommt und sich zwei Leute nur noch aufeinander konzentrieren und das Team bzw. die anderen Bewohner ein bisschen außer Acht lassen, wird es dann irgendwann anstrengend.“

Im Video: Das machen die Ex-Kandidaten von „Big Brother“ heute

Zlatko: Realist statt Romantiker

Gänzlich gegensätzlicher Meinung sind Zlatko Trpkovski (43) und Wahrsagerin Lilo von Kiesenwetter (65). Während sich Zlatko beim „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ sicher zeigte, dass „zwei Monate nach dem Container (…) das mit Janine und Tobi vorbei“ sei, sagte die Seherin zu spot on news: „Die beiden sind total verliebt. Das ist nicht gespielt oder gestellt, das ist so. Sie sind aber etwas vorsichtiger mit offener Liebe, als man es in der Hippie-Zeit war. Damals wäre vielleicht schon etwas mehr passiert.“

In zwei Monaten wird sich demnach zeigen, ob Kfz-Mechaniker Zlatko bessere Hellseher-Qualitäten als Lilo von Kiesenwetter hat.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Wirbel um Spider-Man: Tom Holland sucht bei diesem Marvel-Held Trost

Fotos auf Instagram

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Sony und Marvel in Sachen Spider-Man wohl ihre Zusammenarbeit beenden werden. Der Aufschrei im Netz war groß. Seitdem warten Fans auf eine Ansage von Tom Holland (23, “Im Herzen der See”). Der britische Schauspieler hat den Spinnenmann zuletzt auf der Leinwand verkörpert und durfte auch als Avenger im Marvel Cinematic Universe (MCU) mitmischen. Holland scheint cool zu bleiben – und verbringt seine Zeit mit einem ehemaligen Marvel-Co-Star.

“Wir haben es geschafft”

Auf Instagram veröffentlichte Holland eine Bilderstrecke, die ihn gemeinsam mit keinem Geringeren als Robert Downey Jr. (54) alias Tony Stark bzw. Iron Man zeigt. “Wir haben es geschafft, Mr. Stark”, schreibt der 23-Jährige dazu. Die beiden waren offenbar zusammen wandern. Das vierte Foto der Reihe zeigt sie zudem mit ihren Marvel-Figuren. Holland hält Iron Man in der Hand, während Downey Jr. Spider-Man scheinbar den Kopf abbeißen will.

Ob sich Holland von seinem ehemaligen Co-Star Ratschläge in Sachen Spider-Man abgeholt hat? Oder wollen die beiden damit einfach nur ihre Verbundenheit zu Marvel demonstrieren? Mark Ruffalo (51) alias Bruce Banner bzw. Hulk kommentierte drei Emojis mit bittendem Gesicht. Jacob Batalon (22) alias Ned Leeds schrieb wiederum: “Danke, dass ihr mir Bescheid gegeben habt!” Und die Fans feiern den Post.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Heidi Klum: Juhu! Auf diese Nachricht haben ihre Fans gewartet

Jetzt wird es richtig spannend! Heidi Klum gibt auf Instagram einen ersten Einblick in die Vorbereitungen für ihr Halloween-Kostüm!

Die Flitterwochen sind vorbei! Doch jetzt geht der Spaß erst richtig los. Nach ihrer Hochzeit widmet Heidi Klum sich direkt dem nächsten Projekt: Ihrem Halloween-Kostüm!

Halloween-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Jedes Jahr schmeißt die Model-Mama eine riesige Halloween-Party und lässt sich extra dafür die verrücktesten Kostüme anfertigen. Die Vorbereitungen für ihre Verkleidung laufen bereits auf Hochtouren! Auf Instagram postete die 46-Jährige ein Video von sich, in dem sie nur Unterwäsche und High Heels trägt. Sie beugt ihre Knie und streckt die Arme aus, während ein Mitarbeiter sie mit einem elektronischen Gerät ausmisst.

„Halloween-Vorbereitung! Keinen Muskel bewegen“, schreibt Heidi dazu. Für welches Kostüm sie sich in diesem Jahr entschieden hat, verrät die „GNTM“-Chefin natürlich noch nicht. Wir dürfen also gespannt sein!

So cool sind Heidi Klums Halloween-Kostüme der letzten Jahre:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Herzogin Kate & Prinz William: Heftige Ansage! Eskaliert der Streit

Brodelt es hinter den Palastmauern? Herzogin Kate und Prinz William machten Herzogin Meghan und Prinz Harry eine knallharte Kampfansage.

Herzogin Meghan und Prinz Harry sorgen derzeit mit reichlich Negativ-Schlagzeilen für Aufsehen. Harry präsentiert sich der Öffentlichkeit als Umweltschützer, flog jedoch kürzlich mal eben mit dem Privatjet zum “Google Camp”, in dem u.a. über den Klimawandel diskutiert wurde. Die Presse war empört. “Wenn Harry mit einem Privatjet gereist ist, hätte er ungefähr drei Tonnen Kohlenstoff in die Atmosphäre abgegeben – zehnmal mehr als mit einem Flugzeug einer öffentlichen Airline”, hieß es u.a. in der “Daily Mail”. Auch William und Kate scheint das Verhalten, ein Dorn im Auge zu sein…

William und Kate reisen mit dem Billig-Flieger

Die beiden flogen jetzt mit ihren Kindern mit der britischen Billig-Airline “FlyBe” nach Schottland. Nur 80 Euro kostete der Flug pro Person. Kein Vergleich zu den Reisen von Harry und Meghan! Die Passagiere bekamen von den royalen Gästen jedenfalls nichts mit. “Die Familie saß ganz vorne. Ich fliege diese Route sehr oft und habe nichts geahnt. Niemand wusste, dass sie auf dem Flug waren”, berichtete ein Fluggast gegenüber “Daily Mail”. 

Eskaliert jetzt der Streit?

Die britischen Medien wittern mit der Aktion bereits eine versteckte Kampfansage an Meghan und Harry. Angeblich kriselt es zwischen den Paaren schon länger. Bei Baby Archies Taufe war die Stimmung mehr als frostig. Der Grund: Kate soll mit Meghans Attitude nicht klarkommen.  Ob die Ansage von William und Kate das Fass wohl zum Überlaufen bringt?

Tragische News! Was Harry und Meghans Baby-Glück erschüttert, seht ihr im Video:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Willem-Alexander zeigt sich mit neuem Look

König Willem-Alexander überrascht uns im August mit einem völlig neuen Look



König Willem-Alexander der Niederlande kennen wir sonst nur mit perfekt zurechtgelegtem Haar und rasiertem Gesicht. Doch nun präsentiert er uns einen neuen Look. 

Am 16. August verstarb eine der Schwestern der ehemaligen Königin der Niederlande Beatrix (82). Sechs Tage später fand die Trauerfeier für Prinzessin Christina (†72) statt. An dieser nahm selbstverständlich auch ihr Neffe König Willem-Alexander (52) teil, der bei dem Event mit seinem neuen Erscheinungsbild für Aufsehen sorgte.

König Willem-Alexander trägt nun Vollbart

König Willem-Alexander zeigt sich bei der Beisetzung für seine verstorbene Tante mit einem völlig ungewohnten Look. Mit Vollbart präsentierte er sich den Anwesenden. Sonst kennen wir den niederländischen Royal perfekt rasiert.

König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande

König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande

An die trauernden Gesichter der niederländischen Royals muss man sich erst einmal gewöhnen. Gerade erst schickten Königin Máxima und ihre Liebsten sommerliche Grüße und hatten bei dem Shooting sichtlich Spaß.

Die niederländischen Royals: Bei den Deutschen beliebt

Vor einem Jahr mussten die Royals ebenfalls einen schweren Verlust durchstehen. Königin Máximas Schwester Ines Zorreguieta (†33) war gestorben. Doch Willem-Alexander und Co. sind nicht unterzukriegen und begeistern sonst stets mit ihrer guten Laune bei offiziellen Events. 

Der Vollbart steht dem dreifachen Vater hervorragend. Ob König Willem-Alexander der Niederlande dem ungewohnten Look aber auch treu bleibt, wird die Zukunft zeigen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Franziska Knuppe (antm): Über Magerwahn und aufdringliche Fotografen

Franziska Knuppe macht Heidi Klum Konkurrenz und begibt sich auf die Suche nach Nachwuchsmodels. Ab dem 10. September wird sie bei  “Austrias’s Next Topmodel” die Mädchen casten. Sie selbst wurde von Star-Designer Wolfgang Joop in einem Potsdamer Café entdeckt. “Innerhalb weniger Tage war plötzlich alles anders und ich stand in Zeitungen”, erinnert sich die heute 44-Jährige. Im GALA-Interview blickt das erfolgreiche Model auf die eigenen Karriereanfänge zurück und spricht über aufdringliche Fotografen und den Schlankheitswahn der Modeindustrie.  

Der Job bei “Austria’s Next Topmodel” bedeutet Verantwortung

GALA: Franziska, was wären Sie heute, wenn Wolfgang Joop Sie nicht im Café entdeckt hätte? 
Franziska Knuppe: Ich hatte damals eine abgeschlossene Ausbildung als Hotelfachfrau und somit immer einen Plan B. Ich hätte eigentlich noch Hotelmangament studieren wollen, aber dieses Studium liegt nun seit 22 Jahren auf Eis. Als ich Wolfgang Joop begegnet bin, hatte ich nicht das Gefühl, schnell berühmt zu werden. Er hat damals gesagt: „Ich bringe dich zur Straße, aber gehen musst du alleine.“ Das werde ich nie vergessen. 

Heute sind Sie in der Rolle von Wolfgang Joop und geben Tipps. Das bringt eine gewisse Verantwortung mit sich, denn als Gesicht der Sendung “Austria’s Next Topmodel” formen Sie auch die Schönheitsideale der heutigen Zeit. Wie gehen Sie mit dieser Verantwortung um?
Als Model musst du gewisse Voraussetzungen mitbringen. Auch in jedem anderen Job müssen Bewerber etwas Bestimmtes haben oder können, um erfolgreich zu sein. So muss ein Model eine gute Figur, eine gewisse Größe und ein gutes Aussehen haben. Neben Modeltipps gebe ich auch Ratschläge zur Persönlichkeitsentwicklung. Das ist im Job ganz wichtig, weil die Mädchen im Grunde eine One-Man-Show sein müssen.

Haben Sie sich im Bezug auf die Schönheitsideale zum Ziel gemacht, mehr Diversität in die Branche zu bringen?
Das haben wir auf jeden Fall versucht. Es ist wichtig, dass junge Mädchen ein Selbstbewusstsein aufbauen und früh sagen “Ich steh hier für mich und ich muss mich dabei wohlfühlen”. In Bezug auf Ernährung haben wir stark darauf geachtet, dass die Mädchen genug essen. Sie hatten echt ein strammes Programm und brauchten die Energie. Wir haben immer gemeinsam zu Mittag und zu Abend gegessen und dabei wirklich ein Auge auf ihr Essverhalten gehabt.

Der Schlankheitswahn nimmt zu

Aprops Ernährung: Seit das deutsche Pendant, “Germany’s Next Topmodel”, 2006 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, sind parallel zu den Zuschauerzahlen die Todesfälle aufgrund von Essstörungen in Deutschland rapide gestiegen. Um rund 70 Prozent, um genau zu sein. Nun stehen solche Entwicklungen nicht zwangsweise miteinander in Verbindung. Dennoch regen sie zum Nachdenken an, oder?
Ich glaube nicht, dass man da zwangsweise eine Verbindung sehen sollte. Wenn wir es zum Beispiel mit Sportlern vergleichen: Auch sie müssen ihren Körper auf ein gewisses Maß einstellen, um in ihrem Job erfolgreich zu sein. Ski-Springer essen sicherlich weniger als Models. Wenn ein Model keinen Erfolg hat, liegt es meist nicht am Körper, sondern an anderen Faktoren wie der Ausstrahlung.

In Frankreich zum Beispiel gibt es ein Gesetz. Demnach müssen Mädchen sich vom Arzt ein gesundes Köpergewicht bescheinigen lassen. Erst dann dürfen sie als Model gebucht werden. Glauben Sie das fehlt in Deutschland?
Es würde auf jeden Fall helfen. Allerdings ist die Branche in Deutschland längst nicht so hart wie in Frankreich. Zwischen den Pariser und Berliner Fashion Weeks liegen Welten. In Paris ist der Konkurrenzkampf viel größer, was sensiblen Mädchen aufs Selbstbewusstsein schlagen kann. In Frankreich macht so ein Gesetz also absolut Sinn. Aber in Deutschland achten die Agenturen sehr darauf, dass die Mädchen gesund aussehen. Genauso buchen die Kunden keine extrem dünnen Mädchen mehr, sondern suchen gerade für Werbeaufträge Models, mit denen sich die Frau auf der Straße identifizieren kann.

Franziska Knuppe

Sie spricht über den Verlust ihres Vaters

Wie hat sich Ihre Körperwahrnehmung im Laufe der Karriere verändert?  
Mit meiner Figur habe ich schon immer relativ viel Glück gehabt. Natürlich muss ich auf mich achten, aber in den letzten zwanzig Jahren hat sich viel verändert. Ich muss nicht mehr zu Castings rennen und gegen andere Mädchen um einen Job zu kämpfen. Mittlerweile habe ich die Luxussituation, dass mich Kunden buchen, weil ich mir einen Namen gemacht habe. Meine Körperwahrnehmung hat sich auch verändert, weil ich erwachsen geworden bin – wäre ja auch schlimm, wenn nicht.

Gab es gerade zu der Anfangszeit eine Phase, in der Sie dachten, Sie seien zu dick oder vielleicht auch zu dünn?
Ich musste mir eher ein Selbstbewusstsein aufbauen, wenn ich zum Beispiel Jobs nicht bekommen habe. Aber jeder ist nach einem Vorstellungsgespräch bei einem potenziellen Arbeitgeber enttäuscht, wenn es nicht geklappt hat. Über Körperliches habe ich mir nie so viele Gedanken gemacht. Ich hätte nie eine ganze Woche nichts essen können. Dann hätte ich wohl eher Nein zum Job gesagt.

Franziska Knuppe: Fotograf schickte fragwürdige SMS

Nein zu sagen müssen Nachwuchsmodels erst lernen. Der Albtraum junger Frauen ist es wohl, dass sie schmierigen Fotografen oder Managern in die Hände fallen. Haben Sie diese Erfahrung machen müssen?
Es ist enorm wichtig eine gute Agentur zu haben. Das ist heute der Fall und so war es bei mir damals. In 22 Jahren musste auch ich meine Erfahrung mit dem ein oder anderen Fotografen machen. Dabei habe ich im Vergleich zu anderen Frauen sicherlich noch Glück gehabt.

Was ist bei jenen Fotografen passiert?
Der eine hat mich mehrfach angemacht und irgendwelche SMS geschrieben. Daraufhin habe ich zu meiner Agentur gesagt, dass wenn der Kunde mich nochmal buchen möchte, dann nur mit einem anderen Fotografen. Ein anderer Mann wollte nach dem Job unbedingt noch was trinken und stand vor meiner Tür. Nach einer Absage meinerseits hat er mich am nächsten Tag als “zu professionell” bezeichnet. Aber das sehe ich als Kompliment. Wenn Männer der Meinung sind, dass sie die Situation ausnutzen müssen, rate ich jedem Mädchen Nein zu sagen.

Die GNTM-Girls damals und heute

So sehr haben sich Heidis Mädels verändert




“Austria’s Next Topmodel” wird ab dem 10. September wöchentlich um 20:15 Uhr im deutschen Fernsehen auf Sixx gezeigt. In Österreich ist die Staffel zeitgleich auf Puls4 zu sehen.
Quelle: Eigenes Interview, Statistisches Bundesamt

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Miley Cyrus + Kaitlynn Carter: So rechnen sie mit ihrem Ex ab!

Der Urlaubsflirt zwischen Sängerin Miley Cyrus, 26, und Schauspielerin Kaitlynn Carter, 30, sorgt in den vergangenen Tagen für viel Aufsehen. An Zurückhaltung denken die beiden aber nicht – ganz im Gegenteil. Zum Geburtstag von Kaitlynns Ex, Brody Jenner, 36, haben sie sich eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen.

Miley Cyrus + Kaitlynn Carter: Sie gratulieren Brody Jenner zum Geburtstag

Brody Jenner zeigt sein Geburtstagsgeschenk von Miley Cyrus und seiner Ex Kaitlynn Carter auf Instagram.

Brody Jenner zeigt sein Geburtstagsgeschenk von Miley Cyrus und seiner Ex Kaitlynn Carter auf Instagram.

Auf seinem Instagram Kanal teilt Jenner sein spezielles Geschenk: einen Cannabis-Blumenstrauß. Dazu gibt es eine Auswahl an “Lowell-Herb”-Produkten der kalifornischen Bio-Cannabisfarm. Miley ist Investorin der Firma und für ihre Produkt-Überraschungspakete bekannt.

Neben dem außergewöhnlichen Blumengruß haben seine Ex Kaitlynn und Pop-Star Miley Cyrus auch ihre Glückwünsche auf einer Geburtstagskarte mitgesendet. “Wir wünschen dir alles Gute zum Geburtstag. Wir lieben dich. Miley & Kaitlynn”  (“WEED like to wish you a Happy Birthday! Love you! Miley & Kaitlynn” ). Den englischen Ausdruck von “We would” abgekürzt “We’d”, nutzen die beiden für ein Wortspiel mit dem Wort “Weed”, englisch für Cannabis. 

Miley Cyrus

Sie lässt sich keine Lügnerin nennen

Lustige Abrechnung mit dem Ex?

Erst vor kurzem sind die ersten gemeinsamen Bilder von Kaitlynn und Miley aufgetaucht, die sie vertraut auf einem Boot in Italien zeigen. Die Sängerin und die Schauspielerin sind beide frisch von ihren Ehemännern getrennt und scheinen sich gegenseitig über den Verlust ihrer Partner hinwegzuhelfen. Neben Ausflügen ins Nachtleben von L.A. und viel Knutscherei bleibt scheinbar noch genug Zeit, um kreative Geschenkideen zu entwickeln!

Verwendete Quellen: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

"Ballers": Comedy-Serie von Dwayne Johnson endet mit Staffel fünf

Sein Dank gilt den Fans

Das Wirtschaftsmagazin “Forbes” hat gerade erst Dwayne “The Rock” Johnson (47, “Jumanji: Willkommen Im Dschungel”) als bestbezahlten Schauspieler 2019 ermittelt. Doch eines seiner Projekte gibt er nun auf. Wie der Hollywoodstar via Instagram verkündet hat, wird die fünfte Staffel seiner Comedy-Serie “Ballers” auch die letzte sein.

“Mein Herz ist voller Dankbarkeit, dass ihr jede Staffel mit uns gerockt habt”, dankt der 47-Jährige den Fans der Show, die seit 2015 beim US-Sender HBO ausgestrahlt wird. Die Serie ist in der amerikanischen Football-Welt verankert. Johnson spielt den ehemaligen Superstar Spencer Strasmore, der sich nun als Finanzmanager für die neuen Spieler durchschlägt. Neben The Rock spielte unter anderem John David Washington (35, “BlacKkKlansman”) eine der Hauptrollen.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel