„Das Traumschiff“: So geht es für Florian Silbereisen weiter

Florian Silbereisen glänzt in seiner neuen Rolle als „Traumschiff“-Kapitän. Doch wie geht es für den Entertainer weiter und wann kommen die neuen Folgen? So wird das „Traumschiff“-Jahr mit Flori.

Die ersten beiden Folgen von „Das Traumschiff“ mit Florian Silbereisen (38) waren ein voller Erfolg und erzielten Top-Quoten. Auch in den nächsten Monaten sticht er als „Max Parger“ wieder in See.  An Ostern wird Florian erneut auf dem „Traumschiff“ zu sehen sein, wie das ZDF bereits gegenüber „Promipool“ bestätigte.

„Traumschiff“-Reise nach Marokko

Dieses Mal geht es für den Kapitän mit seinem Schiff nach Marokko, wo er viele spannende Abenteuer erleben wird. Was genau in der neuen Folge von „Das Traumschiff“ passiert, ist noch nicht offiziell, einige Gaststars wurden allerdings bereits bekanntgegeben.

Wie das ZDF „Promipool“ erklärte, wird Jutta Speidel (65) auf der „MS Amadea“ zu sehen sein. Sie kennt man vor allem aus den Serien „Um Himmels Willen“ und „Forsthaus Falkenau“.

Auch Wolfgang Fiereck (69), der jahrelang bei „Die Rosenheim-Cops“ mitspielte, ist in Marokko mit dabei. Außerdem werden unter anderem „Tatort“-Darstellerin Anja Antonowicz (38) und der „Die Welle“-Star Jaime Ferkic (30) mitspielen.

„Das Traumschiff“-Folgen bereits fertig

Abgedreht ist die Folge von Ostern bereits, wie das ZDF in einem Statement Ende 2019 gegenüber „Promipool“ verlauten ließ: „Die Dreharbeiten für die ,Traumschiff’-Folge an Ostern 2020 mit Florian Silbereisen haben bereits stattgefunden. Im neuen Jahr starten die Dreharbeiten für die Folgen Weihnachten/Neujahr 2020“.

Das heißt: Die Zuschauer dürfen sich auf insgesamt drei Folgen von „Das Traumschiff“ mit Florian Silbereisen freuen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel