Sila Sahin: Emotionale Beichte über ihr Mama-Dasein

"Es ist schon eine harte Nummer"

Ehrliche Worte von Sila Sahin über ihr Leben als Zweifach-Mama.

Die Ex-GZSZ-Darstellerin brachte innerhalb eines Jahres zwei Kinder zur Welt.

Sila Sahin-Radlinger und Ehemann Samuel Sahin-Radlinger sind seit 2016 verheiratet.

Es war die Baby-Überraschung für Sila Sahin-Radlinger, 33: Nur knapp vier Wochen nach der Geburt ihres Söhnchens Elija, 1, wurde die Schauspielerin erneut schwanger. Vor knapp zwei Monaten erblickte ihr zweiter Sohn das Licht der Welt. Nun machte die Zweifach-Mama ein emotionales Geständnis …

Zwei Kinder in einem Jahr

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass Sila Sahin und Ehemann Samuel Radlinger zum ersten Mal Eltern geworden sind. Nachdem das Paar 2017 eine Fehlgeburt verkraften musste, brachte die Ex-GZSZ-Darstellerin am 17. Juli 2018 Söhnchen Elija zur Welt.

 

Sila Sahin macht ein ehrliches Geständnis

Doch nur wenig später die Mega-Überraschung: Völlig ungeplant wurde die 33-Jährige nur vier Wochen nach der Geburt ihres Sohnes erneut schwanger. Vor knapp zwei Monaten wurde schließlich Söhnchen Nummer zwei geboren. Logisch, dass sich die beliebte Schauspielerin aktuell voll und ganz auf ihr Mama-Dasein konzentriert.

View this post on Instagram

Werbung | Ein Breichen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. ❤? Heute möchte ich euch gerne meine Eindrücke zum Thema Essen mitteilen. Ein seeehr wichtiges Thema! Aber natürlich auch bei den Kids. Bald füttere ich ja zwei Löwenmäuler ? Auf dem Foto ist ein Löwe noch im Bauch und ich hoffe sehr, dass er, wenn er größer geworden ist, auch so super mitmacht wie Elija. Elija isst gerne auch mal Babybrei zurzeit am liebsten die von @Milupa_official. Denn die unterstützen uns Eltern aktiv darin, dass wir unser eigenes Tempo finden. Das finde ich echt super, denn genauso sollte man auch an viele Dinge rangehen. Auch Essen ist da so ein Thema. Auch wenn es zum Beispiel Altersempfehlungen beim Brei gibt, sollte man sich dennoch an sein Kind halten und schauen was es mag und was nicht. Kinderbreie werden ja mit zunehmenden Alter immer stückiger, was die Kinder nicht unbedingt annehmen, vorallem wenn sie dann anfangen zu kauen. Das war mit Elija auch nicht immer einfach, auch wenn er Breie liebt. Dennoch lassen wir uns dadurch nicht verunsichern und gehen ganz nach seinem Tempo, damit er sich wohl fühlt. Was habt ihr hier für Erfahrungen gemacht? #milupa #imeigenentempo Foto by @serapmakalphotography

A post shared by Sila Sahin – Radlinger ? (@diesilasahin) on

Dass das aber nicht immer einfach ist, dass offenbarte Sila Sahin jetzt bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Geburt ihres zweiten Sohnes. Während sie sich früher immer eine ganze Fußballmannschaft gewünscht habe, verriet sie gegenüber „Exclusiv“ jetzt, dass sie diesen Plan mittlerweile verworfen habe:

Ein Kind ist wie kein Kind, zwei Kinder sind wie zehn Kinder […] Das ist schon eine ganz harte Nummer,

so die ehrlichen Worte der Zweifach-Mama und weiter:

Ich kannte es ja schon vorher mit den schlaflosen Nächten. Und jetzt ist es halt mal zwei. Manchmal habe ich auch zwei schreiende Babys, aber das ist okay.

Baby Nummer drei geplant?

Die 33-Jährige habe aus zwei Jahren Dauer-Schwangerschaft gelernt, dass die richtige Verhütung besonders wichtig sei. Obwohl das Mama-Dasein manchmal eine Herausforderung ist, überwiegen die schönen Momente. Ihre zwei Söhne seien jetzt schon ein Herz und eine Seele: „Er ist total liebevoll. Er küsst ihn ständig und macht ständig ‚Ei‘ und ist total verliebt in ihn.“

Ob Sila und Samuel noch ein weiteres Kind bekommen, scheint nicht ausgeschlossen, denn noch vor einem Jahr erklärte die junge Mutter, dass sie sich noch eine Tochter wünschen würde. Doch erst einmal kehrt die Schauspielerin ans Set der RTL-Serie „Nachtschwestern“ zurück – wahrscheinlich zur Freude ihrer Fans.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel