RTL-Spendenmarathon: Joey Kelly steigt für RTL-Spendenmarathon 24 Stunden auf Crosstrainer

Joey Kelly wagt für den RTL-Spendenmarathon einen Weltrekordversuch. Der Musiker will für 24 Stunden auf einem Crosstrainer stehen.

Joey Kelly (47) will für den RTL-Spendenmarathon einen Weltrekord aufstellen: Der Musiker und Extremsportler will für 24 Stunden auf einen Crosstrainer steigen. Aufgrund der Corona-Pandemie stellt sich der 47-Jährige aber alleine im Gebäude der Mediengruppe RTL Deutschland in Köln der Herausforderung.

“Corona hält mich nicht auf! Meine alljährliche 24h Challenge im Rahmen des RTL-Spendenmarathon abzusagen, war nie eine Option”, erklärt Kelly in einer Mitteilung des Senders. Leider könne er nicht wie in den Jahren zuvor “Seite an Seite mit den anderen Teams die Challenge bestreiten”, aber zumindest seien alle “rund um die Uhr digital vereint”.

Auch seine Söhne sind dabei

Wie Kelly werden 13 Firmenteams in ihren Unternehmen gleiches tun. Auch Kellys Söhne Luke (20) und Leon (16) sind mit von der Partie. Sie stellen jeweils ein eigenes Team. Während sich die Mitstreiter der Firmenteams abwechseln können, wird Kelly alleine den Crosstrainer in Schwung halten.

Der Startschuss für den Rekordversuch fällt am 19. November (ab 18 Uhr) in der Auftaktsendung zum 25. RTL-Spendenmarathon. Für Kelly ist es die bereits 16. Teilnahme daran.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel