Prinz William & Herzogin Kate: Darum hagelt es für ihren Bäckerei-Besuch Kritik

Prinz William & Herzogin Kate: Darum hagelt es für ihren Bäckerei-Besuch Kritik

Shitstorm für Prinz William und Herzogin Kate

Prinz William und Herzogin Kate ernten Kritik

Ups, für diesen Auftritt von Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) gab es ganz schön Kritik! Bei einer Tour durch London besuchte das royale Paar vereinzelte Kleinunternehmen, um sich zu vergewissern, wie sie während der Corona-Pandemie zurechtkommen. Dabei gaben sie sich auch die Ehre beim Bagel backen in der Brick Lane. Auf dem offiziellen Instagram-Account des Kensington Palace zeigten Kate und William ihr Back-Engagement: Es wurde mit angepackt, Teig verarbeitet und Löcher in die Bagels gestanzt. Doch dieser Auftritt schmeckte nicht jedem, wie sie an wütenden User-Kommentaren im Video sehen.

Kate in einem recycelten Kleid

Herzogin Kate trug für ihre Tour in der Hauptstadt ein rotes Blumenkleid (knapp 600 Euro) von Beulah London, das sie recycelte. Das besondere aber an ihrem Auftritt war: Es war der erste gemeinsame Auftritt von Kate und William in der Öffentlichkeit seit Juli!

In London wollten sie Einzelpersonen und Unternehmen besuchen, die während der Pandemie alles getan haben, um anderen zu helfen. Deshalb reiste das royale Paar zur London Bridge und nach Whitechapel, wo sie jüdische Bagels machten und sich mit muslimischen Freiwilligen trafen, die die Gemeinde während des Ausbruchs des Coronavirus unterstützen.

Eine Tour mit guter Absicht – jedoch monierten einige Follower, dass das royale Paar sich nicht korrekt an die Hygienevorschriften halten würde, wie Sie im Video sehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel