"Pretty in Plüsch"-Aus für Mareile Höppner! Er war die Puppe

Für diesen Star hat es sich schon wieder ausgesungen! Heute Abend flimmerte bereits die zweite von insgesamt vier Pretty in Plüsch-Shows über die TV-Bildschirme: Jessica Paszka (30), Mareile Höppner (43), Massimo Sinat\u0026#243; (40), Janine Kunze (46) und Jimi Blue Ochsenknecht (28) traten gemeinsam mit ihren plüschigen Partnern gegeneinander an. Alle Duos lieferten eine ziemlich unterhaltsame Performance ab. Für sie hat es dieses Mal jedoch nicht gereicht: Mareile und Harry Love sind raus!

Janine und Werner Edel, Massimo und Didi Rakete sowie Jimi und Polly mussten nicht lange zittern: Sie ergatterten bereits nach ihren ersten Auftritten genug Anrufe und durften direkt in die nächste Runde! Jessi und Kevin Puerro sowie Mareile und Harry Love mussten jedoch in einem weiteren Duell um den letzten Platz in der dritten Show kämpfen. Am Ende konnten Jessica und ihr Lauch mehr Zuschauer begeistern – Mareile und ihre Casanova-Puppe hingegen müssen die “Pretty in Plüsch”-Bühne noch vor dem Halbfinale räumen.

Der Clou der Sendung: Nach dem Ausscheiden der Promis werden auch die Identitäten ihrer Puppen enthüllt! Unter Harry Love verbarg sich niemand Geringeres als Jürgen Drews (75)! Das hatten viele Fans tatsächlich schon im Vorfeld vermutet – sie haben den Profi-Sänger an seiner markanten Stimme erkannt.

“Pretty in Plüsch – die schrägste Gesangsshow Deutschlands” ab Freitag, 27. November 2020, um 20:15 Uhr live in Sat.1 und auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel