Manipuliert? Sommerhaus-Martin hypnotisiert Lisha ungefragt

Ob sich Martin Bolze (63) mit dieser Hypnose wohl seine Sommerhaus der Stars-Sympathien verspielt? Der Bühnenkünstler und seine Partnerin Michaela Scherer sind seit vergangener Woche in der Reality-TV-Show zu sehen. Obwohl seine Mitstreiter bisher großes Interesse an den Künsten des Supertalent-Stars zeigten, wollte sich kaum jemand bereit erklären, sich seiner Magie zu unterziehen. Bis jetzt: Lisha ließ sich von Martin hypnotisieren – jedoch nicht ganz freiwillig!

In der zweiten Folge kam die YouTuberin mit einem Anliegen auf den Magier zu: Sie habe zuletzt mit starkem Stress zu kämpfen, der ihre Hautkrankheit Periorale Dermatitis verschlimmere. Martin legte daraufhin Hand an: “Du lässt dich jetzt einfach treiben. Tiefer und immer tiefer”, murmelte er – woraufhin Lisha tatsächlich kurz wegtrat. “Das kam mir echt vor, als wenn ich den falschen Pilz gegessen hätte”, schilderte die Blondine anschließend. Doch damit nicht genug: Als die 34-Jährige anschließend in der Küche äußerte, müde zu sein, kam der 63-Jährige kurzerhand auf sie zu – und schnippste sie gleich zweimal ungefragt in Hypnose, sodass die Beauty in sich zusammensackte!

Besonders Andrej Mangold (33) war von dieser Spontan-Aktion aber gar nicht begeistert “Was ist denn das? Das ist doch geisteskrank!”, staunte er, bevor er sich schockiert zurückzog. Anschließend äußerte er seine Sorge über den Eingriff: “Das geht zu weit. Du hast sie manipuliert!” Martin reagierte zunächst etwas stutzig, sah seinen Fehler später aber ein: “Das mache ich nicht mehr!” Etwas Gutes hatte die Hypnose jedoch offenbar noch – denn Lisha konnte sich am nächsten Morgen plötzlich über reinere Haut freuen.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel