Dschungelcamp: Abschied für immer?

Überraschende Neuerung für die Zukunft geplant

RTL hat sich dazu entschlossen, 2021 eine Ersatzshow von “Ich bin ein Star — Holt mich hier raus!” in Deutschland zu senden.

Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um eine Liveshow im Studio, in der sich Z-Promis für das nächste “richtige” Camp qualifizieren können.

Jetzt werden Gerüchte laut, das Format könnte zukünftig komplett nach Europa verlegt werden.

2021 müssen die Fans des Dschungelcamps erstmals auf eine Show in Australien verzichten. Nun werden Stimmen laut, dass sich der Drehort auch in Zukunft nach Europa verlagern könnte …

Dschungelcamp nie wieder in Australien?

Die Coronakrise hat die Welt noch immer fest im Griff und auch TV-Produktionen müssen jetzt kreativ werden, damit Formate wie “Der Bachelor” oder das Dschungelcamp weiterhin stattfinden können. RTL hat sich dazu entschlossen, 2021 eine Ersatzshow von “Ich bin ein Star — Holt mich hier raus!” zu senden, genauere Details wurden vom Sender allerdings noch nicht kommuniziert.

Unsere britischen Kollegen hingegen werden erstmals im Spukschloss “Gwrych Castle” in Wales drehen. Sollte die neue Location gut bei den Zuschauern ankommen, sei sogar ein kompletter Wechsel von Australien nach Wales möglich, wie unter anderem die britische “Sun” jetzt berichtet. Ein weiteres mögliches Szenario: Das Dschungelcamp könnte abwechselnd ein Jahr im australischen Outback und im nächsten Jahr wieder im Schloss stattfinden. Ein kompletter Umzug nach Europa würde sich aber vor allem aus finanzieller Sicht lohnen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • Dschungelcamp 2021: Traurige Neuigkeiten

  • Dschungelcamp 2021: Alle gegen Lisha! Fans rufen zum Boykott auf

  • “Dschungelcamp” 2021 abgesagt? Jetzt spricht RTL!

 

Horror- statt Ekel-Chalenges

Echte Dschungel-Fans wissen, dass sich die britische und die deutsche Produktion das Camp und die Kosten teilen, da ein Alleingang für RTL viel zu teuer wäre. Heißt im Umkehrschluss: Sollten die Kollegen den Drehort nach Wales verlagern, würde sich das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch auf das deutsche Format auswirken. Ein bisschen frischer Wind könnte aber tatsächlich viele Vorteile mit sich bringen, denn unter anderem sind die Quoten der Show in den letzten Jahren stark gesunken. Und die Idee mit dem Horror-Schloss kam bei den Zuschauern zumindest gut an …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel