Bei "Bauer sucht Frau" mehr Romantik als beim Bachelor?

Macht Bauer sucht Frau bald dem Bachelor Konkurrenz? In der Kuppelshow für Landwirte werden zwar keine roten Rosen verteilt – Romantik, Küsse und Liebesgeständnisse gibt es aber auch bei den bäuerlichen Junggesellen zu Genüge. Bauer Thomas schnitzte seiner Hofdame zuletzt zum Beispiel ein Herz aus Holz und kassierte dafür einen dicken Schmatzer ein. Für Ex-Kandidatin Tayisiya Morderger (23) ist im Gespräch mit Promiflash deshalb klar: An romantischen Momenten mangelt es “Bauer sucht Frau” nicht.

“Ich finde, dass ‘Bauer sucht Frau’ bald fast auf dem Level vom ‘Bachelor’ sein wird”, freut sich die Blondine nach den ersten Episoden der Flirtsendung im Promiflash-Interview. Ihre Schwester Yana (23) soll einige der TV-Singles sogar ziemlich attraktiv finden und könnte sich die Landwirte gut als Rosenverteiler vorstellen. “Wo nicht nur fünf oder mehr Frauen sind, sondern über 25”, führt sie aus. “Deswegen schätze ich die nächsten Folgen sehr romantisch und sehr spannend ein.” Sie würde sich nicht wundern, wenn in der Sendung demnächst noch viel mehr geknutscht und geturtelt werde.

Damit könnte die Tennisspielerin tatsächlich goldrichtig liegen. Immerhin haben sich nicht nur Thomas und seine Bianca angenähert, auch bei Steffi und Lutz kam es bereits zum ersten Kuss. “Ich habe es genossen und habe gemerkt: Der Lutz küsst gut”, schwärmte die Blondine nach der Knutscherei.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel