"Bauer sucht Frau": Was hält Antonia von ihrer Konkurrenz?

Antonia hat freiwillig die Heugabel geworfen und die Hofwoche bei Bauer sucht Frau-Single Patrick abgebrochen. Eigentlich wollte die Kosmetikerin mit dem heiß begehrten Junglandwirt gemeinsam gen Happy End gehen. Doch Antonia hielt dem Druck nicht stand: Dass sie sich Patrick mit zwei Konkurrentinnen teilen musste, setzte ihr sehr zu. Mit der Liebe sollte es also nicht klappen – hat sie denn wenigstens in ihren ehemaligen Mitstreiterinnen neue Freundinnen gefunden?

Nein, wohl eher nicht: Julia und Sofia zählen nicht zu ihrem engeren Bekanntenkreis. “Die anderen Mädchen waren natürlich alle in Ordnung. Da kann ich nichts Schlechtes sagen”, erklärt Antonia im Rahmen einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story. “Aber ich brauche jetzt keinen Kontakt zu Frauen, die etwas vom selben Mann wollen wie ich”, führt sie ihren Gedanken weiter aus.

Generell scheint das Hobby-Model mit “Bauer sucht Frau” abgeschlossen zu haben – nicht einmal mehr die aktuelle Staffel werde im TV eingeschaltet. Ein Follower will wissen, warum. “Na ja, weil mich nicht interessiert, was Patrick mit anderen Mädchen macht. Weil es mir vielleicht auch immer noch wehtut”, erläutert sie.

Alle Infos und Folgen von “Bauer sucht Frau” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel