Andrés AWZ-Aus: Kollege Sam Eisenstein sieht es "sachlich"

Jetzt ist es so weit: Die allerletzte Folge mit Andr\u0026#233; Dietz (45) alias Ingo Zadek flimmert über die Fernsehbildschirme. Der Schauspieler gab im September bekannt, dass er die beliebte RTL-Daily Alles was zählt verlässt. Für ihn ist bereits vor zwei Monaten die letzte Klappe geschlagen worden – doch nun müssen sich auch die Zuschauer endgültig von dem Serienliebling verabschieden. Gegenüber Promiflash verrät Sam Eisenstein (47), der frischgebackene Ex-Co-Star des gebürtigen Koblenzers, wie er zu dessen Exit steht.

Sam alias Marian Öztürk ist bereist seit 14 Jahren ein fester Bestandteil des Casts. Im Promiflash-Interview berichtet der Serienstar, dass er schon oft miterlebt habe, dass Kollegen und Kolleginnen bei AWZ aussteigen – das gehöre aber einfach zum Schauspielgeschäft dazu. “Man muss die jeweiligen Entscheidungen aber immer individuell und sachlich betrachten”, erklärt der Mönchengladbacher. Doch trotz der Exits müsse die Show – oder anders gesagt die Dreharbeiten – weitergehen.

Was den 47-Jährigen dagegen jedoch besonders berührt hatte, war der “unglaublich traurige Serien- und Lebensausstieg” von Ron Holzschuh (✝50). Der Niclas-Nadolny-Darsteller starb im vergangenen April plötzlich und fehle Sam sehr, wie er preisgibt. “Er verstarb leider viel zu früh und hat bei mir so viele verrückte Erinnerungen und Momente hinterlassen”, erzählt der Mann von Mareike Eisenstein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel