Wer sind Anna Mae Bullock, Reginald Kenneth Dwight und Enrique Jose Martin Morales?


Egal ob Musiker oder Schauspieler, die meisten treten ja nicht mit ihren Geburtsnamen auf, sondern haben sich Künstlernamen zugelegt.

Hätten Sie gewusst, dass sich hinter dem Namen Cherilyn Sarkisian, Sängerin Cher verbirgt? Elton John kam mit dem Namen Reginald Kenneth Dwight auf die Welt und hinter Katy Perry steckt in Wirklichkeit Katheryn Elizabeth Hudson. Miley Cyrus wurde als Destiny Hope Cyrus geboren und Snoop Dogg heißt im wahren Leben eigentlich Calvin Cordozar Broadus, Jr. Heino wurde mit dem Namen Heinz Georg Kramm geboren und Ricky Martin unter dem Namen Enrique Jose Martin Morales. Auch Tina Turner wollte nicht unter ihrem Geburtsnamen auftreten, der Anna Mae Bullock lautet.

Der Geburtsname von Tony Marshall lautet übrigens Herbert Anton Hilger.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel