"Virgin River" Staffel 3 bei Netflix: Rätsel um Mels Schwangerschaft! Wann kommt die 4. Staffel?

Die Netflix-Serie “Virgin River” erfreut sich bei Zuschauern großer Beliebtheit. Nach dem dramatischen Cliffhanger in Staffel 2 flimmert aktuell die 3. Staffel der Dramaserie über die Bildschirme. Viele Zuschauer fragen sich nun: Wird es eine 4. Staffel geben? Wenn ja, wie wird es mit Mel und Jack weitergehen?

Mit der Dramaserie “Virgin River” hat der Streaming-Gigant Netflix schon jetzt einen echten Hit gelandet. Seit dem 09. Juli flimmert nun bereits die 3. Staffel der Erfolgsserie über die Bildschirme. Und schon jetzt fragen sich die Fans: Wird es eine 4. Staffel geben?

“Virgin River”: Darum geht’s in Staffel 3 – Ist Mel schwanger von Jack?

Fans der Dramaserie können sich freuen: Immerhin startet am 09. Juli endlich die lang ersehnte 3. Staffel. Dabei muss vor allem geklärt werden, wer Jack (gespielt von Martin Henderson) in seiner Bar angeschossen hat. Zudem stellt sich für viele Zuschauer die Frage, ob Mel (gespielt von Alexandra Breckenridge) und Jack endlich ihr lang ersehntes Happy End bekommen. Immerhin wurde ihre Beziehung durch Charmaines Schwangerschaft auf eine harte Probe gestellt. Hinzu kommt die Tatsache, dass Mel (so viel können wir bereits vorab verraten) am Ende der 3. Staffel schwanger ist. Doch wer ist der Vater? Ihr verstorbener Mann Mark oder Jack? Virgin River”-Zuschauerinnen und -Zuschauer sollten nicht vergessen, dass Mel nach Los Angeles fuhr und dort eine Kinderwunschklinik besuchte, wo Embryos von ihr und ihrem verstorbenen Mann Mark lagerten.

Vorsicht, Spoiler! Dieser Figur droht der Serientod

Ebenfalls werden die Zuschauer genaueres über Doc Mullins (gespielt von Tim Matheson) Krankheit erfahren. Stirbt er vielleicht sogar den Serientod? Oder trifft es gar eine andere Figur? Bereits in den ersten Folgen der 4. Staffel erfahren die Zuschauer, dass Lilly (gespielt von Linda Boyd) an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Oder ist es am Ende Hope (gespielt von Annette O’Toole), die während eines heftigen Unwetters ums Leben kommen wird?Und wie geht es mit Preacher (Colin Lawrence) und Paiges (Lexa Doig) Sohn Christopher weiter? All das werden die neuen Folgen verraten!

Staffel 4 von “Virgin River” bereits beschlossen: Wann laufen die neuen Folgen bei Netflix?

Neugierige Serien-Fans können es natürlich kaum erwarten, die neuen Folgen von “Virgin River” zu sehen und Antworten auf die vielen offenen Fragen zu bekommen. Kein Wunder, dass sich bei vielen schon jetzt die Frage nach einer weiteren Staffel aufdrängt. Die gute Nachricht vorab: Netflix hat bereits eine 4. Staffel von “Virgin River” beschlossen. Wann genau die neuen Folgen jedoch bei Netflix erscheinen werden, ist noch aktuell völlig unklar. Allerdings, das zumindest wollen Insider bereits ausgeplaudert haben, sollen die Dreharbeiten schon begonnen haben. Aktuell geht man davon aus, dass die 4. Staffel von “Virgin River” wohl nicht vor Winter 2022 bei Netflix erscheinen wird.

Drehorte und Besetzung von “Virgin River”

Produziert wird die Serie von Reel World Management und Roma Roth. Die Dreharbeiten zu “Virgin River” fanden bislang hauptsächlich in Kanada statt. Gedreht wurde dabei vorrangig in der kanadischen Großstadt Vancouver und Umgebung. Hier wurden auch andere bekannte US-Serien wie “Riverdale”, “The Flash” und die “Chilling Adventures of Sabrina” gedreht, sowie auch “Stargate SG-1” bis “Fringe” und “Supernatural”. Sie wollen gern selbst einmal Jacks Bar besuchen? Kein Problem! Laut Conde Nast Traveler dient der Watershed Grill in Brackendale, 40 Meilen nördlich von Vancouver, als Doppelgänger von Jack’s Bar in Virgin River. Obwohl das Innere von Jack’s Bar ein Set ist, werden die Außenszenen außerhalb des sehr malerischen Restaurants gefilmt.

Auch Mels Hütte gibt es tatsächlich. Aufgenommen wurden die Szenen von Mels Unterkunft im kanadischen Murdo Frazer Park. Die Hütte wurde 1950 erbaut und wurde schon für andere Filme wie Stargate, Psych, The Flash und mehr verwendet. Und ja, der Hausmeister des Parks wohnt offenbar tatsächlich dort.

https://www.instagram.com/p/B_n3_nxh5J-/

Ein Beitrag geteilt von Martha Warren (@m_warren_writer)

Übrigens basieren die romantischen Geschichten um Mel und Jack auf der 20-teiligen Buchserie von Robyn Carr. Genug Stoff also für weitere Staffeln.

Diese Schauspieler sind aktuell bei “Virgin River” dabei:

  • Alexandra Breckenridge als Melinda “Mel” Monroe
  • Martin Henderson als Jack Sherdian
  • Colin Lawrence als John “Preacher” Middleton
  • Jenny Cooper als Joey Barnes
  • Lauren Hammersley als Charmaine Roberts
  • Tim Matheson als Vernon “Doc” Mullins
  • Annette O’Toole als Hope McCrea
  • Grayson Gurnsey als Ricky
  • Benjamin Hollingsworth als Dan Brady
  • Sarah Dugdale als Lizzie
  • Daniel Gillies als Mark Monroe
  • Lexa Doig als Paige Lassiter
  • Nicola Cavendish als Connie
  • Zibby Allen als Brie
  • Teryl Rothery als Muriel
  • Linda Boyd als Lilly
  • Chase Petriw als Christopher

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel