Wiedersehen mit Niko und Michèle? Das denkt Stephie Stark

Die Beziehung zwischen Ex-Bachelor Niko Griesert (31), seiner Freundin Mich\u0026#232;le de Roos und der ehemaligen Kandidatin Stephie Stark (26) bleibt anscheinend distanziert. Vor Kurzem war das Bachelor-Paar der Drittplatzierten auf den Social-Media-Kanälen entfolgt, was bei Stephie für Verwunderung und Wut sorgte. Niko und Mich\u0026#232;le erklärten nun, dass sie sich über ein Wiedersehen mit Stephie freuen würden. Im Promiflash-Interview erzählt sie jetzt, was sie von einer Annäherung hält.

Stephie steht der Äußerung skeptisch gegenüber und erläutert, dass für sie Taten mehr als Worte sprechen. Niko und Mich\u0026#232;le sagen zwar, dass sie sich ein Treffen wünschen, aber ob sie sich dafür auch aktiv einsetzen werden, sei eine ganz andere Frage. Stephie wolle das Ganze auf sich zukommen lassen und betont gegenüber Promiflash: “Ich stehe immer zu meinem Wort und bei denen habe ich immer das Gefühl, dass es nicht so ist.”

Auch wenn Stephie dem Bachelor-Paar mit ihrem Umzug nach Köln geografisch näher gekommen ist, hält sie ein entspanntes Wiedersehen mit den beiden offenbar für unwahrscheinlich. Falls sie sich jedoch zufällig auf der Straße sehen sollten, würde Stephie die beidenauf jeden Fall grüßen: “Ignorieren finde ich kindisch, aber ich kann natürlich nicht sagen, wie die anderen beiden reagieren würden”, erklärt Stephie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel