Stars machten für "Tribes of Europa" ein Überlebenstraining!

Heute ist es endlich so weit: Die neue deutsche Produktion “Tribes of Europa” feiert ihr Debüt auf Netflix! Die sechsteilige Science-Fiction-Serie spielt im dystopischen Jahr 2074 – Europa ist nach einer globalen Katastrophe in unzählige Klein- und Mikrostaaten zerfallen, die sogenannten Tribes, die um die Vorherrschaft über den Kontinent kämpfen. Doch nicht nur die Story ist außergewöhnlich, auch der Dreh war es: Im Promiflash-Interview verrät der Schauspieler David Ali Rashed (18), wie genial er die Vorbereitung auf “Tribes of Europa” fand.

Geht’s eigentlich noch cooler? Der Elja-Darsteller war zusammen mit seinen Co-Stars Emilio Sakraya (24) und Henriette Confurius (30) bei einem Survival Camp in Brandenburg. “Für eine Nacht und zwei Tage sind wir rausgefahren. Da kannten wir uns auch noch gar nicht so gut und haben dann ein Überlebenstraining gemacht mit so einem abgefahrenen coolen Trainer”, berichtet David Promiflash.

Doch wie genau darf man sich so ein Überlebenstraining vorstellen? “Von durch den Wald pirschen bis zu Pfeil und Bogen, Fischen, Speerfischen und Erdofen bauen war da alles dabei”, erklärt David. “Das hat wirklich Spaß gemacht, das war echt abgefahren.” Habt ihr schon in “Tribes of Europa” reinschauen können? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel