Selma Blair präsentiert neue Haarfarbe und begeistert

Ein ganz neuer Look für Selma Blair: Die Schauspielerin hat ein Foto von sich veröffentlicht, auf dem sie mit frisch gefärbten Haaren daher kommt. Die Fans sind durchweg begeistert.

Passend zu ihrer hellen Haarfarbe trägt sie ein gelbes Paillettenkleid mit dünnen Trägern und weißen Sneakern. Die Fotos kommentiert sie mit zahlreichen gelben Emojis, darunter ein Blitz, ein Mond und mehrere Sterne. Auf einem der Schnappschüsse scheint sie auf dem Rand eines Pools zu liegen, auf dem zweiten macht sie einen Schritt eine Treppenstufe hinauf.

“Ich liebe das Blond”

Zahlreiche Fans haben neben den Bildern Kommentare da gelassen. “Du bist schöner als schön”, meint jemand. “Ich liebe es”, schreibt eine andere Person. Schauspielkollegin Michelle Pfeiffer befindet: “Oh, ich liebe das Blond.” Dazu setzt sie einige Flammenemojis. Auch die vielen weiteren Beiträge sind durchweg positiver Natur.

Bei Selma Blair, die mit Filmen wie “Eiskalte Engel” oder “Hellboy” Erfolge feierte, wurde im Sommer 2018 Mulitple Sklerose (MS) diagnostiziert. Seitdem führt die heute 48-Jährige einen kraftraubenden Kampf gegen die neurologische Erkrankung, die das gesamte Nervensystem eines Menschen betreffen und dadurch eine Vielzahl von Symptomen hervorrufen kann. 

  • “Allein und verletzlich”: Selma Blair über Symptome ihrer MS-Erkrankung
  • Schauspielerin hat MS: Selma Blair posiert für Fotoshooting ohne Hose
  • Mit Gehstock zur Oscar-Party: Selma Blairs erster Auftritt nach MS-Diagnose

Aus heutigem Wissensstand der Medizin gilt die Krankheit als unheilbar. Diverse Therapiemethoden haben zum Ziel, so gut es geht die Mobilität und Lebensqualität des Patienten zu gewährleisten. Selma Blair lässt die Öffentlichkeit immer wieder an ihrem Leidensweg teilhaben und hilft damit, die Menschen über die Krankheit aufzuklären. Vor zwei Jahren etwa teilte sie Fotos davon, wie ihr Sohn Arthur ihre Haare abrasierte. Zu schwierig sei es diese zu stylen, wenn die Krankheit einem Schmerzen in den Armen bereite, so die Erklärung damals. Inzwischen trägt sie eine Kurzhaarfrisur, zuerst in Brünett und nun eben in einem strahlenden Blond.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel