Erster Serienjob: So schlägt sich Carina am "Unter uns"-Set

Carina Koller (24) plaudert über ihren Unter uns-Einstieg. Seit März gehören die Hamburgerin und ihre Rolle Cecilia zum festen Bestandteil der Schillerallee. Mit ihrer lockeren Art mischt die Blondine das Leben in der Kölner Südstadt richtig auf. Für Darstellerin Carina ist es der erste dauerhafte Serienjob. Nach ihrer Schauspielausbildung hatte sie vor allem kleinere Engagements im Filmbusiness. Im Gespräch mit Promiflash verrät sie jetzt: Am Serienset hat sie sich trotzdem superschnell eingefunden.

Dank ihrer Ausbildung habe sich die 24-Jährige schon vorab ziemlich gut ausmalen können, was sie bei “Unter uns” erwartet. “Das Team und unsere Coaches haben es mir zusätzlich superleicht gemacht, mich schnell einzufinden und jetzt ist es alles schon ganz normal”, schwärmt sie wenige Monate nach Drehstart im Promiflash-Interview. Mittlerweile sei sie auch gar nicht mehr aufgeregt und könne die Zeit am Set total genießen: “Ich kann einfach Spaß am Drehen haben.”

In ihre Rolle hat sich die beste Freundin von Vivien-Darstellerin Sharon Berlinghoff (25) mittlerweile auch super eingefunden. “Cecilia weiß, was sie will und auch ganz gut, wie sie es bekommt. Manchmal wirkt es vielleicht, als ob sie keine Rücksicht nimmt, aber Cecilia macht sich deutlich mehr Gedanken, als man vielleicht auf den ersten Blick sieht”, beschreibt Carina ihre Rolle näher. Nach ihrer Jugend auf den Malediven wolle Cecilia sich nun aber ins Großstadtleben stürzen. Für die Schauspielerin ist das offenbar die Gelegenheit, eine wilde Seite vor der Kamera zu zeigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel