Rea, Samu und Co.: Vier "The Voice"-Coaches machen Pause

Erste Infos zur neuen The Voice of Germany-Staffel! Im vergangenen Jahr feierte die Musikshow ihr zehnjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass durften erstmals sechs Coaches um die Gunst der Talente buhlen. Neben Nico Santos (28) und Mark Forster (38) besetzten Yvonne Catterfeld (41) und Stefanie Kloß (36) sowie Samu Haber (45) und Rea Garvey (48) je einen Doppelstuhl. Das wird es in der kommenden Staffel so nicht geben: Yvonne, Stefanie, Samu und Rea legen eine “The Voice”-Pause ein.

Das teilte ProSieben jetzt in einer Pressemitteilung mit. “Liebe Yvonne, liebe Stefanie, lieber Rea, lieber Samu: Danke, dass ihr uns so viele grandiose Momente in der ‘The Voice of Germany‘-Jubiläumsstaffel beschert habt. Ihr wisst: Niemals geht man so ganz. Wer einmal zur ‘Voice’-Familie gehört, ist immer wieder herzlich willkommen”, heißt es darin. Eine Rückkehr der Musiker zur Show ist demnach jederzeit möglich.

Wer die Jurystühle in der neuen Staffel stattdessen besetzen wird, ist noch ein Geheimnis. Allzu lange müssen sich die Fans aber bestimmt nicht mehr gedulden: Pünktlich zum Start der Show-Aufzeichnungen im Sommer möchte der Sender die Namen bekannt geben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel