Nach Festnahme: Rapper Lil Baby ist wieder auf freiem Fuß

Das war aber ein kurzer Aufenthalt im Gefängnis für Lil Baby! Der Rapper war kürzlich zu Besuch in Paris, um die Fashion Week zu besuchen. Doch statt vielen Models und besonderen Outfits sah er dort hauptsächlich Polizisten und sogar eine Gefängniszelle von innen. Wegen Drogenkonsums und -besitzes wurde er am Donnerstag in der Stadt der Liebe nämlich kurzerhand eingesperrt. Doch nun ist er schon wieder auf freiem Fuß.

Obwohl er nicht nur Marihuana in einem Auto konsumierte, sondern außerdem über 20 Gramm der Droge in seinem Wagen transportierte, ist er nun wieder ein freier Mann. Wie Fox News berichtete, soll der Rapper eine Geldstrafe erhalten und diese auch sofort gezahlt haben. Anschließend sei er wieder aus dem Gewahrsam entlassen worden. Sein Begleiter, NBA-Star James Harden (31), war am Donnerstag ebenfalls in Lil Babys Auto gewesen, jedoch nicht mit ihm verhaftet worden.

Schon kurz nach seiner Freilassung meldete sich der Musiker bei seinen Fans auf Instagram mit einem Post. Unter den Beitrag schrieb er: “Danke an jeden, der sich um mich gesorgt hat.” Er erklärte außerdem, dass es ihm gut gehe und er mittlerweile wieder auf dem Weg zurück in die Vereinigten Staaten sei.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel