Florian Silbereisen: Er steht vor den Scherben seines Glücks | InTouch

Florians Privatleben bleibt auf der Strecke. Sein hohes Pensum sieht wie eine Flucht in die Arbeit aus. Doch zerbricht er am Ende womöglich an der Einsamkeit?

Beruflich könnte es ja gar nicht besser laufen! Gerade erst wurde verkündet, dass Florian Silbereisen (39) die Nachfolge von Dieter Bohlen (67) als neuer “DSDS”-Chefjuror antritt. Der Sänger, Moderator, Schauspieler und nun auch Juror kann sich kaum vor TV-Angeboten retten. Aber wo bleibt da Zeit für die Liebe!

Florian Silbereisen lässt die Bombe platzen! Auf diesen Moment hat er so lange gewartet…

Wird es Florian alles zu viel?

Seit der Trennung von Helene Fischer (36) im Dezember 2018 ist er Single. Ein Jahr später bekannte Florian, dass eine tiefe Sehnsucht in ihm steckt: “Ich hatte immer den Wunsch, einmal eine Familie zu gründen.” Die Erfüllung seines Traums scheint immer weiter in die Ferne gerückt zu sein. Denn eine neue Frau nach Helene gibt es offiziell nicht. Stattdessen halst er sich einen kräftezehrenden Job nach dem anderen auf. Selbst Florian gesteht: “Es wird eine große Herausforderung, die vielen Termine zu koordinieren.”

Er ist gefragter denn je. Doch mit wem kann er dieses große Glück teilen, wenn der Applaus verstummt und er allein in sein Haus zurückkehrt? Vielleicht sollte er sich eine Auszeit nehmen. Dann hätte er auch endlich mal die Zeit, eine neue Liebe kennen zu lernen…

Während Florian sich vor lauter Sehnsucht nach Helene in die Arbeit stürzt, hat Helene einen anderen gefunden und könnte glücklicher nicht sein… Mehr dazu, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel