"Keine Träne verdient": Michèles Reaktion auf Bachelor-Korb

Niko Griesert (30) brach Mich\u0026#232;le de Roos das Herz – und zwar gleich zweimal! Eigentlich hatte der Bachelor die Kölnerin nämlich schon im Halbfinale nach Hause geschickt, diese Bescheidung daraufhin allerdings bereut. Im Finale rief er die Brünette deshalb kurzerhand an und bat sie darum, ihrer Liebesgeschichte doch noch eine Chance zu geben. Zwar nahm sie dieses Angebot überglücklich an – doch Niko gab ihr schließlich abermals den Laufpass und schenkte Michelle “Mimi” Gwozdz die letzte Rose. Wie reagierte Mich\u0026#232;le auf diese krasse Abfuhr?

Im Bachelor-Finale gab Niko Mich\u0026#232;le einen Korb und offenbarte ihr gegenüber, dass er sich in Mimi verliebt habe. “Aber alles, was ich dir gesagt habe…”, fing der Rosenkavalier daraufhin eine Erklärung an. Die Kölnerin unterbrach den 30-Jährigen jedoch mitten im Satz – sie zeigte ihm die kalte Schulter: “Kannst du dir schenken.” Trotzdem begleitete der TV-Casanova seine Zweitplatzierte noch bis zum Auto.

“Der hat keine Träne mehr verdient”, verabschiedete sich Mich\u0026#232;le hinter verschlossener Autotür von ihrem Bachelor-Traum. Auf der Fahrt ließ sie ihren Emotionen dann aber doch freien Lauf – sie schluchzte: “Ich hätte einfach von vorneherein auf mein Bauchgefühl hören sollen, dann hätte ich erst gar nicht so viel zugelassen.”

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel