Rapper Snoop Dogg ist wieder Opa geworden

Süßes Foto vom Enkelkind

Snoop Dogg (49) begrüßt sein neues Enkelkind. Der Rapper ist schon wieder Opa geworden. Auf Instgram hat er ein Foto von dem süßen Familienzuwachs gepostet.

Willkommen, kleine Phi Phi!

Snoop Dogg schreibt zu dem goldigen Foto seiner Enkelin: “Großvaters neues Enkelkind, kleine Phi Phi” und dazu Herz-Emojis und betende Hände. Die Kleine ist aber auch wirklich sehr niedlich und wohl der ganze Stolz vom Rapper-Opa.

Snoop Dogg verlor 2019 ein Enkelkind

Rapper Snoop Dogg und seine Ehefrau Shante Broadus (49) kennen sich schon seit der Highschool und haben drei gemeinsame Kinder: die Söhne Cordé und Cordell (24) und Tochter Cori (21).

Cordé Broadus und Freundin Soraya bekamen 2019 einen Sohn, der zehn Tage nach der Geburt starb. Cordé hat aber noch weitere Kinder: Sohn Zion aus einer früheren Beziehung wurde 2015 geboren. Der Kleine ist schon ein echter Hip-Hop-Fan und begeistert die Fans von Opa Snoop Dogg auf Instagram. Er hat nämlich schon richtig coole Moves drauf und tritt damit wohl in die Fußstapfen seines berühmten Opas. Tochter Eleven kam 2018 auf die Welt. Mit der Geburt von Baby Phi Phi ist Snoop Doog nun Großvater von insgesamt fünf Enkeln.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel