Joan Collins und Marcel Remus: Woher kennt er das ‘Denver Clan’-Biest?

Der Glamour ist zurück auf Mallorca, und das pünktlich zu Beginn der Sommersaison! Keine Geringere als “Denver-Clan”-Star Joan Collins war Ende Mai zu Besuch auf der Insel. Genauer gesagt in der “Villa Remus” von Luxus-Makler Marcel Remus, die man ab sofort für knapp 2.000 Euro die Nacht mieten kann.

Marcel Remus über Joan Collins: “Ich war nervös”

“Joan Collins ist eine Grande Dame, eine echte Diva”, freute sich Hausherr und Gastgeber Marcel Remus. “Sie hat eine besondere Aura, die das ganze Haus hier mühelos ausfüllt. Ich freue mich, dass sie sofort zugesagt hat und heute hier ist. Ich muss gestehen, dass ich durchaus nervös war, denn so eine Lady hat man nicht jeden Tag zu Gast”, meinte er schmunzelnd.

von gettyimages for Marcel Remus / Franziska Krug

Kontakt über Elton John

Wie kam Joan Collins in das Haus von Marcel Remus? “Der Kontakt kam über das Netzwerk von Elton John zustande, bei dessen Charity-Events ich schon mehrfach zu Gast war”, erzählte er. Seit 1981 begeisterte Joan Collins in der Erfolgs-Serie “Der Denver-Clan” in der zentralen Rolle der rachsüchtigen Intrigantin Alexis Colby das Publikum und wurde zu einem der bekanntesten TV-Stars der 80 Jahre. 88 Jahre zählt sie heute, kaum zu glauben, gerade erst am 23. Mai feierte sie Geburtstag.

Joan Collins liest im Urlaub am liebsten Bücher

Und Joan Collins zeigte sich gar nicht als Biest, sondern begeistert und bestens gelaunt. Sie zählt schon lange zur Mallorca-Fangemeinde: “Ich kam schon als Teenager auf diese Insel, habe hier einen Film gedreht. Damals war Mallorca noch ganz anders als heute: es gab bei weitem nicht so viele Häuser und Hotels.” Was ist ihr heute im Urlaub am Wichtigsten? Pool, Strand, Sonne? “Bücher! Viele Bücher”, meinte sie wie aus der Pistole geschossen. “Ich liebe es zu lesen. Richtige gedruckte Bücher.”

Verbringt sie ihren Urlaub generell lieber im Ferienhaus als im Hotel, da man dann unbeobachteter ist? “Ja, ich habe lieber einen Platz für mich.” Kann sie überhaupt unerkannt nach draußen gehen? “Ja, natürlich! Ich bin Meister darin, nach draußen zu gehen, ohne erkannt zu werden. Jetzt mit den Masken, und dazu noch Sonnenbrille und Hut, ist das doch gar kein Problem.”

Joan Collins ist 88 Jahre alt

Ihr Beauty- & Jung-Geheimnis? Wie hält sie sich fit? Joan Collins: “Ich trainiere dreimal die Woche. Ich achte auf meine Ernährung, denn wir essen alle zu viel. Und ich gebe auf meine Haut acht. Ich habe einige fantastische Cremes, verrate aber jetzt nicht welche, denn ich bekomme kein Geld dafür…”, meinte sie lachend.

Sie ist mit dem 32 Jahre jüngeren Percy Gibson verheiratet, der sie nach Mallorca begleitete. Was hat sie in der letzten Zeit am meisten vermisst? Joan Collins: “Meine Kinder! Es nicht möglich, meine älteste Tochter und meine Enkel sechs, sieben Monate lang zu sehen. Das war schlimm. Sie leben in England, aber es war nicht erlaubt zu reisen.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel