(Halb)nackte Tatsachen: Britney Spears zeigt ihren Po im Netz

Oooops, she did it again! Seit die Pop-Sängerin gegen die Vormundschaft ihres Vaters vor Gericht ankämpft, kursieren immer mehr freizügige Bilder und Videos der Toxic-Ikone im Netz.

Nun veröffentlicht die 39-Jährige ein Instagram-Video, in dem sie nur in einem Mini-Tanga vor der Kamera posiert.

“Das ist wirklich mein Hintern”

Die zweifach-Mutter zeigt sich offen: “Hier ist ein Video, damit ihr sehen könnt, dass das mein echter Po ist!!!! Keine Filter oder Bearbeitungen…”, schreibt Spears unter ihren Instagram-Post. Ob ihr Vorwürfe oder Fragen in Bezug auf die Echtheit ihres Hinterteils gemacht wurden, wird derzeitig heftig spekuliert.

https://www.instagram.com/p/CTnpGg6DKfl/

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears)

Free Britney – ihr Befreiungsschlag

Klar ist jedoch, dass es nicht das erste Mal in letzter Zeit war, dass sich der Pop-Star von seiner nackten Seite zeigte. Immer wieder tauchten oben-ohne Bilder in ihrem Instagram-Profil auf. Nun gibt die hübsche Blondine ein Statement: “Ich habe mich gefühlt, als ob die Last der Welt auf meinen Schultern lag. Und deswegen will ich mich jetzt so sehen. Auf eine leichtere Art und Weise. Nackt. So, wie ich geboren wurde.”

https://www.instagram.com/p/CTnfzX5PWv_/

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears)

Die neue “Titney Spears”

Die immer häufiger werdenden, gewagten Instagram-Posts führten dazu, dass aus Britney die neue “Titney Spears” wurde. Auch die Meinung über die Freizügigkeit von Spear’s Bilder und Videos lassen gespaltene Geister zu. Kommentare, wie “Sie dreht schon wieder durch” oder “Bitte fang an, neue Songs zu schreiben, dein Talent ist wichtiger für uns als solche Nacktbilder” sind unter dem Video zu lesen. Während die einen Angst um das Wohlbefinden der Hollywood-Sängerin haben, sehen die anderen Follower ihr jüngstes Verhalten als emanzipierte Reaktion auf das Bevormundungsverfahren und als “Künstlerischer Ausdruck von Freiheit”.

(VOL.AT)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel