GZSZ-Striptease-Szene: Gisa Zach holte sich Hilfe von Profi

Vor dieser GZSZ-Szene hatte Gisa Zach (46) Bammel! Ihre Figur Yvonne Bode hatte ihrem Mann Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 60) nämlich weisgemacht, sie sei früher mal Stripperin gewesen. Als der ihr das nicht so recht glauben wollte, fuhr die Physiotherapeutin schweres Geschütz auf: Sie drehte ein Video, in dem sie sich lasziv auf einem Stuhl rekelte. Gisa selbst hatte großen Respekt vor dem Dreh und holte sich deshalb auch Unterstützung…

“Ich habe mir über einen beruflich-privaten Kontakt Hilfe geholt, von einer Kollegin, die auch Tänzerin ist. Mit ihr habe ich es choreographiert”, erklärte die Schauspielerin jetzt im GZSZ-Podcast. Was im TV nämlich immer so leicht und locker-flockig aussehe, erfordere hinter den Kulissen eine Menge Arbeit. Mit dem Endergebnis sei sie letztendlich aber zufrieden gewesen und habe sogar mächtig Spaß am Set gehabt.

Bei dieser Gelegenheit konnte Gisa auch ein paar – vielleicht schon eingerostete – Skills erneut unter Beweis stellen, denn: “Ich habe Musical studiert, also auch Tanzen. Deshalb fiel es mir nicht ganz so schwer.” Das sei allerdings auch schon ein bisschen her. Wie hat euch Gisas Strip-Einlage bei GZSZ gefallen? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel