Gehirntumor: Krebskranker Tom Parker gibt Gesundheitsupdate

Wie steht es um Tom Parkers (32) Gesundheit? Im Oktober gab der Sänger bekannt, dass bei ihm bereits im Sommer ein Gehirntumor diagnostiziert worden sei und er sich in Behandlung befinde. Doch die Chemotherapie zeigte bei ihm heftige Nebenwirkungen: Der Vater von zwei Kindern erlitt durch die Bestrahlung extreme Gedächtnisverluste. Jetzt gibt Tom ein weiteres Gesundheitsupdate: Es geht ihm mittlerweile offenbar wieder etwas besser!

Auf Instagram veröffentlichte der The Wanted-Musiker ein Selfie, zu dem er schrieb: “Hey, ich bin vielleicht noch nicht zu 100 Prozent wieder da, aber ich bin hier und komme dem Tag für Tag näher.” Darüber hinaus bedankte er sich bei seinen Fans, die ihm in der letzten Zeit immer wieder ermutigende Nachrichten haben zukommen lassen. “Ich bin überwältigt von eurer Liebe und Unterstützung”, fasste er zusammen.

Tom findet in dieser schweren Zeit aber nicht nur bei seinen Fans, sondern vor allem bei seiner Familie Halt. Nur wenige Wochen, nachdem er sein Krebsleiden öffentlich gemacht hatte, sind er und seine Frau Kelsey zum zweiten Mal Eltern geworden. Wie viel dem 32-Jährigen seine Tochter Aurelia und sein Sohn Bodhi bedeuten, hebt er immer wieder auf Social Media hervor. “Die Liebe für deine Kinder ist einfach unbeschreiblich”, kommentierte er beispielsweise einen Schnappschuss von sich und Bodhi.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel