Caroline Beils Mann überrascht mit ungewöhnlicher Frisur

Philipp Sattler und Caroline Beil sind bereits seit einigen Tagen in der Toskana. Dort genießt das Paar die Sonne und das gute Essen. Der Zahnarzt hat sich bei all der guten Laune auch zu einer gewöhnungsbedürftigen Frisur verleiten lassen. 

Seinen rund 5.900 Followern auf Instagram präsentierte der Mediziner nun nämlich einen neuen Look. Auf einem Foto zeigt er sich mit frisch geflochtenen Rastazöpfen. “Kann man machen”, schreibt er als Kommentar zu den enganliegenden Flechtstreifen. “Muss man aber nicht”, antwortet eine Person frech. 

Überhaupt scheint die Frisur von Caroline Beils Mann nicht ganz so gut anzukommen. “Na, ich weiß nicht”, schreibt jemand. Ein anderer Nutzer meint: “Schade um die schöne Mähne”. Und wieder ein anderer Fan bringt seine Meinung dann überdeutlich zum Ausdruck: “Bloß weg damit!”

Caroline Beil nimmt es mit Humor 

Was wohl Caroline Beil von dem neuen Look ihres Gatten hält? Die Moderatorin nimmt es mit Humor. Auf ihrer eigenen Instagram-Seite teilte sie bereits ein Foto von sich und ihrem Mann. Einen Vergleich mit Bo Derek kann sich die 54-Jährige dabei allerdings nicht verkneifen. 

1979: Bo Derek im Film “10”.(Quelle: IMAGO / Cinema Publishers Collection)

Bo Derek ist eine amerikanische Schauspielerin, die in den Achtzigerjahren als Sexsymbol galt. 1979 gelang ihr im Film “10” (in Deutschland unter dem Titel “Zehn – Die Traumfrau” bekannt) der Durchbruch. Sie spielte die Traumfrau Jenny Hanley, die der Hauptfigur George Webber (gespielt von Dudley Moore) den Kopf verdreht. 

  • Nach EM-Sieg der Italiener : Sophia Thomalla feiert ausgelassen
  • Schaulaufen an der Côte d’Azur: Bella Hadid mit nacktem Dekolleté
  • Diagnose Herzinfarkt: Schlagerstar Gottfried Würcher liegt im Krankenhaus

Ein recht schmeichelndes Kompliment also für Philipp Sattler. Ob er mit seinem Haupthaar ebenfalls den Kopf seiner Frau einmal mehr verdreht, bleibt offen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel