Robbie Williams: Ehefrau Ayda Field verpasst Sohn Charlie seinen ersten Haarschnitt

Robbie und Charlie tragen ihre Haare jetzt raspelkurz

Popstar Robbie Williams (47) hat für den heißen Sommer etwas Haar gelassen. Ehefrau Ayda Field (42) schnitt ihm bereits Anfang Juni die Mähne ab. Auch ihr gemeinsamer Sohn Charlton (6) will nun wie einer der Großen aussehen und Ayda musste wieder ran.

Alle Williams-Männer vertrauen Ayda Fields Schere

Ayda Field ist die Friseurmeisterin in der Familie. Nach Robbie ist jetzt auch Charlie dran. Wie die Schauspielerin verrät, sei es der erste echte Haarschnitt für ihren Sohn. Ein großer Moment für alle Eltern: “Charlie hat beschlossen, seinen ersten großen Jungen-Haarschnitt zu bekommen”, schreibt Ayda und zeigt ihren Sohn mit vollem Haar. “Mama war nervös”, setzt sie noch als Hashtag dazu.

Charlies Haare sind ab

Erst setzt sie die Schere an, dann den Rasierer – und zack, sind die Haare ab. “Es ist offiziell, Er sieht nun genau wie Daddy aus”, schreibt sie zu den Aufnahmen, die ihren Sohn mit raspelkurzen Haaren auf dem Schoss von Papa Robbie zeigen.

RTL.de empfiehlt

Video: Kahlschlag für Robbie Williams



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel