Zum Jubiläum: Erol Sander in Gastrolle bei "Alles was zählt"

Hoher Besuch bei Alles was zählt! Erst in der vergangenen Woche mussten die Fans der RTL-Daily eine schockierende Nachricht verkraften. Nach fünf Jahren kehrt Cheyenne Pahde (26) der Serie und ihrer Rolle Marie Schmidt den Rücken, um eine Pause einzulegen. Dafür gibt es für die Zuschauer nun allerdings ein Trostpflaster. Zum 15. Geburtstag des beliebten Formats wird Schauspieler und Frauenschwarm Erol Sander (52) ein spannendes Gastspiel geben!

Ab dem 6. September wird die Jubiläumswoche begangen – und diese wird von dem 52-Jährigen ordentlich aufgewirbelt. Wie RTL berichtet, wird Erol als skrupelloser Gauner Frank Giese insbesondere Simone (Tatjana Clasing, 57) und Richard Steinkamp (Silvan-Pierre Leirich, 60) in Bedrängnis bringen. Zunächst wird sich der Bösewicht als Immobilienmagnat und Kreditgeber ausgeben, doch die Fassade bröckelt. “Trotz antrainierter Gesellschaftsfähigkeit ist ihm anzumerken, dass er auf der Straße großgeworden ist”, verrät der Darsteller selbst über seinen Seriencharakter.

Nachdem Erol unter anderem in “Mordkommission Istanbul” als Kommissar Mehmet Özakin in der Regel für das Gesetz kämpft, freut er sich nun auf die neue Herausforderungen. “Es ist eine interessante Rolle und es macht Spaß, den raffinierten Strippenzieher zu geben”, versicherte der TV-Star. Dass er das “Alles was zählt”-Jubiläum als Bösewicht bereichern darf, freue ihn sehr.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel