Wie steht es um die Paare von 2021?

Das Finale der dritten Staffel der Netflix-Datingshow "Liebe macht blind" nähert sich in großen Schritten. Ab dem 9. November können Fans erfahren, welche Paare sich am Traualtar das Jawort geben und wer kurz vor der Eheschließung einen Rückzieher macht. Wie auch in den vorherigen beiden Staffeln der beliebten Reality-Show lernten sich bei "Liebe macht blind" eine Reihe von Singles "blind", also visuell voneinander abgeschottet, kennen – und verlobten sich vor dem ersten Blickkontakt. Kann dieses Konzept funktionieren? Ein Blick auf die Paare der vergangenen Staffel offenbart keine besonders gute Erfolgsquote…

Die erste Staffel feierte im Februar 2020 Premiere, die zweite zwei Jahre später. Aus Staffel eins sind zwei Ehepaare noch glücklich: Amber Pike und Matt Barnett sind ebenso noch ein Paar wie Lauren Speed-Hamilton und Cameron Hamilton. In der zweiten Staffel schafften es fünf Paare aus den Pods – so werden die Räume genannt, in denen sich die Singles durch eine dünne Wand getrennt kennenlernen – vor den Altar. Ein Paar, Kyle Abrams und Shaina Hurley, löste die Verlobung zuvor auf.

Abhishek „Shake“ Chatterjee und Deepti Vempati

Die Beziehung zwischen Abhishek Chatterjee (35), der von allen Shake genannt wird, und Deepti Vempati (31) stand nach der Zeit in den Pods auf wackeligen Beinen. Während das Paar von einer dünnen Wand getrennt eine emotionale Verbindung aufbauen konnte, beklagte Shake, in der "echten Welt" eine körperliche Verbindung zu seiner Verlobten zu vermissen. Dies betonte er immer wieder gegenüber anderen Teilnehmenden, aber auch Familie und Freunden des Paares. Die Rechnung dafür zahlte er vor dem Altar: Deepti entschied sich am geplanten Tag der Eheschließung gegen ihren Verlobten. "Nein, ich kann dich nicht heiraten. Ich verdiene jemanden, der sich sicher ist. Also entscheide ich mich für mich selbst und sage nein", erklärte sie vor Shake und den geladenen Gästen.

Wie ging es für Shake und Deepti nach der Show weiter?

In der Reunion der Show sowie in der Sonderfolge "Liebe macht blind – Nach dem Altar", die rund ein Jahr nach den Hochzeiten gedreht wurde, stellten sich zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten gegen Shake und sein Verhalten. Im März 2022 gab er auf Instagram bekannt, dass er mittlerweile in einer Beziehung sei. Zusammen mit seiner Partnerin Emily Wilson moderiert er den Podcast "Life is Blurry".

Derweil sorgte Deepti für Liebesgerüchte mit "Liebe macht blind"-Teilnehmer Kyle. Er plante ursprünglich Kandidatin Shaina zu heiraten, doch die Verlobung wurde noch vor den geplanten Hochzeiten aufgelöst. In den beiden Wiedersehens-Folgen gestand Kyle, dass er es bereue, Deepti nicht näher gekommen zu sein. Rund ein Jahr nach den (geplatzten) Hochzeiten begannen Deepti und Kyle sich zu daten. Im September 2022 gaben sie auf Instagram bekannt, dass sie sich Anfang des Sommers getrennt hätten. Die Trennung scheint Deepti gut verkraftet zu haben. "Mir geht es fantastisch in meinem Leben", erklärte sie Anfang November gegenüber Netflix. Im September veröffentlichte sie ein Buch über ihre Erfahrungen bei "Liebe macht blind".

Shayne Jansen und Natalie Lee

In den Pods verliebten und verlobten sich der Immobilienmakler Shayne Jansen (33) und die Beratungsleiterin Natalie Lee (30). Doch beim gemeinsamen Mexiko-Urlaub vor der Hochzeit zogen erste Gewitterwolken über das Liebesglück. Schnell merkten beide, dass sie in einer Beziehung unterschiedlich tickten. Trotz eines heftigen Streits am Tag vor der Hochzeit entschied sich Shanye am Altar für Natalie. Diese brachte ein Jawort allerdings nicht über das Herz. Das Paare müsse zuvor "einige wirklich große Probleme" aus der Welt schaffen, erklärte sie ihrem Verlobten.

Wie ging es für Shayne und Natalie nach der Show weiter?

Waren sie letztlich fähig die besagten Probleme zu beseitigen? Offenbar nicht. Im März 2022 sagte Natalie gegenüber "People", dass sie und Shayne sich unmittelbar nach der geplatzten Hochzeit weiter "gedatet" hätten. "Vielleicht nicht direkt Dating – wir haben unsere Verlobung weitergeführt. Wir waren einige Monate zusammen", erklärte sie die Beziehung. Letztlich scheiterte die Liebe. Nach der Ausstrahlung der zweiten Staffel habe sich das Paar noch einmal getroffen, um ein mögliches Liebescomeback zu besprechen. Doch dieses sei mittlerweile endgültig vom Tisch. Sowohl Shayne als auch Natalie scheinen aktuell Single zu sein.

Mallory Zapata and Salvador „Sal“ Perez

Zuschauerinnen und Zuschauer vermuteten wohl kaum, dass es diese Beziehung nicht bis in die Ehe schaffen würde. Die Kommunikationsmanagerin Mallory Zapata (32) und der 31-jährige Vorstandsassistent Salvador Perez, kurz Sal, verstanden sich auf Anhieb. Nach der Verlobung schwebten sie im gemeinsamen Mexiko-Urlaub auf Wolke sieben und fanden noch näher zueinander. Am Tag der Hochzeit bekam Sal kalte Füße. Nachdem Mallory ihm eine Liebeserklärung gemacht und "Ja" gesagt hatte, erklärte er: "Ich kann das nicht. Ich habe das Gefühl, ich brauche noch mehr Zeit." Seine Verlobte zeigte sich verständnisvoll. Das Paar einigte sich darauf, zusammen zu bleiben und sich außerhalb der Sendung weiter kennenzulernen.

Wie ging es für Sal und Mallory nach der Show weiter?

Die Beziehung zwischen Sal und Mallory zerbrach nach der Show. In der Reunion von "Liebe macht blind" erklärte Mallory: "Wir sind sehr verschieden. Ich glaube, die Art wie wir kommuniziert oder uns verhalten haben, hat oft zu Meinungsverschiedenheiten geführt, weil wir nicht richtig miteinander geredet haben."

Sal ist mittlerweile mit Tänzerin Jessica Palkovic zusammen. Im September schreib er auf Instagram, dass das Paar seine Beziehung "fast ein Jahr lang" geheim halten musste. In "Liebe macht blind – Nach dem Altar" traf das Paar auf die anderen ehemaligen Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Dort deutete der 31-Jährige an, dass er sich vorstellen könnte, Jessica bald einen Heiratsantrag zu machen. Mallory war derweil sichtlich getroffen von der neuen Beziehung ihres ehemaligen Verlobten. Bei ihr gibt es aktuell keine Anzeichen auf eine neue Beziehung.

Danielle Ruhl und Nick Thompson

Danielle Ruhl (29) und Nick Thompson (36) verlobten sich bereits in der ersten Folge der zweiten Staffel. Zwischen dem Paar schien es sofort gefunkt zu haben. Zwar gab es in der gemeinsamen Zeit nach der Verlobung und vor der Hochzeit einige Unstimmigkeiten und Streits, doch das Paar fand immer wieder zusammen. Als eines der wenigen Paare der zweiten Staffel gaben sich beide am Altar schließlich auch das Jawort.

Wie ging es für Danielle und Nick nach der Show weiter?

Aber leider gab es auch für Nick und Danielle kein Happy End. Wie mehrere US-Medien berichteten, beantragte Danielle am 15. August dieses Jahres in Chicago die Scheidung von Ehemann Nick. Das Paar hatte im Juni zuvor erst sein einjähriges Hochzeitsjubiläum gefeiert. Vor der Trennung hätten Nick und Danielle eine Paartherapie gemacht, sagten sie "People" im März 2022. Offenbar ist das Paar nicht im Guten auseinander gegangen. Das geht aus einigen von Danielles Instagram-Posts hervor.

Jarrette Jones und Iyanna McNeely

Einen holprigen Start in ihre Liebesbeziehung hatten Projektmanager Jarrette Jones (32) und die Programmkoordinatorin Iyanna McNeely (27). Denn noch bevor Jarrette um Iyannas Hand anhielt, machte er Teilnehmerin Mallory einen Antrag. Diese entschied sich gegen Jarrette und für Sal. Trotz anfänglicher Zweifel Iyannas nahm sie die Verlobung an. In Mexiko wuchsen Jarrette und Iyanna dann zu einem Traumpaar zusammen. Das Paar gab sich letztlich im Finale der zweiten Staffel das Jawort.

Wie ging es für Jarrette und Iyanna nach der Show weiter?

Am 17. August und damit nur zwei Tage nach Danielle und Nick gaben Jarrette und Iyanna McNeely auf ihren jeweiligen Instagram-Kanälen ihre Trennung bekannt. In einem gemeinsamen Statement schrieb das Paar: "Nach reiflicher Überlegung sind wir traurig mitzuteilen, dass wir uns getrennt haben und den Scheidungsprozess beginnen werden". Als Grund gaben sie an, dass sich ihre "Leben in verschiedene Richtungen entwickeln" würden. Das Ex-Paar betonte abschließend: "Wir bereuen keine einzige Sache!"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel