"Sturm der Liebe": Irre Fantheorie! Plant Ariane den nächsten Mord?

Alle Infos in unserem Ticker

Ariane (Viola Wedekind) hat bei “Sturm der Liebe” schon einmal bewiesen, dass sie zum Mord fähig ist.

Wie sich ihre Beziehung mit Erik (Sven Waasner) in letzter Zeit entwickelt hat, macht nun einigen Fans sorgen.

Plant das Biest etwa den nächsten Mord?

Die News der Woche zu “Sturm der Liebe” in unserem Ticker +++ Fans spekulieren über Ariane +++

30. August: Fans haben bösen Verdacht 

Ariane Kalenberg (Viola Wedekind) ist das Super-Biest der aktuellen “Sturm der Liebe”-Staffel. Mit Lügen und Intrigen bringt sie das Leben am Fürstenhof ganz schön durcheinander – und schreckt auch vor drastischen Maßnahmen nicht zurück. Ex-Mann Karl (Stephan Käfer) verabreichte sie eine Überdosis Schlafmittel und versenkte ihn in einem See. Schlägt sie nun noch einmal zu? Unter dem Facebook-Post der Serienmacher, auf dem Ariane mit einem Bild ihres geliebten Erik zu sehen ist, spekulieren die Fans wild, er könnte der nächste sein. Immerhin hat Ariane in der Vergangenheit schon bewiesen, wie kaltblütig sie mitunter ihren Männern gegenüber ist. “So, wie sie das Foto anguckt, hoffentlich glaubt sie nicht, dass neben Karl noch Platz ist“, schreibt ein Fan. Ein weiterer ergänzt: “Wie sie ihn am besten im See versenkt???” Ob es dazu wirklich kommt, oder ob die Fans mit ihren Spekulationen falschliegen, werden wohl die nächsten Folgen zeigen.

Was vergangene Woche im “Sturm der Liebe”-Fandom los war, erfährst du hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel