Sarah Engels leiht Ladybug ihre Stimme in "Miraculous"-Film

Sarah Engels (28) kann ihrer Karriere einen weiteren Meilenstein hinzufügen! Nachdem sie 2011 durch ihre Teilnahme an der Castingshow DSDS bekannt geworden war, kann die Ex-Frau von Pietro Lombardi (29) sich heute zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands zählen. Mit Songs wie “Te amo mi amor” landet die Beauty einen Chartstürmer nach dem anderen. Zusätzlich begeisterte sie ihre Fans schon als Kandidatin bei Dancing on Ice und The Masked Singer. Jetzt hat sie einen weiteren Mega-Job abgesahnt: Sarah ist die Synchronstimme in einem neuen Kinofilm!

Das verkündete die Musikerin, die gerade ihr zweites Kind erwartet, nun ganz stolz auf Instagram: “Ich bin die deutsche Gesangsstimme von Ladybug im Kinofilm ‘Miraculous: Ladybug \u0026amp; Cat Noir’! Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung – es war so cool, im Studio die Songs dazu aufzunehmen.” Dazu veröffentlichte Sarah ein süßes Strahlefoto von sich aus dem Aufnahmestudio. Das Ergebnis können sich ihre Fans dann ab dem 28. Juli 2022 anhören, wenn der Streifen rauskommt.

Der neue Film basiert auf der erfolgreichen Kinderserie “Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir”. Die Reihe wurde 2015 in Südkorea erstausgestrahlt und feiert dort große Erfolge – seit 2016 können sich auch Kinder in europäischen Ländern daran erfreuen. Sie erzählt die Geschichte der Pariser Teenager Marinette und Adrien, die sich mithilfe eines verzauberten Schmuckstücks in die Superhelden Ladybug und Cat Noir verwandeln können.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel