"Hochzeit auf den ersten Blick": Janina + Dennis haben sich getrennt

Im November 2020 haben sich Janina und Dennis in der TV-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort gegeben, jetzt, rund sieben Monate später, verkünden sie ihr Ehe-Aus. 

“Es gibt keinen Rosenkrieg”

"Wir möchten euch mitteilen, dass wir bereits seit geraumer Zeit getrennte Wege gehen. Natürlich waren wir im ersten Moment darüber traurig, dass es zwischen uns doch nicht so gepasst hat, wie es erst schien und wie wir es uns gewünscht hätten. Mittlerweile geht es uns aber sehr gut damit und jeder findet sich wieder in sein eigenes Leben ein", schreibt Janina zu einem süßen Schnappschuss mit Noch-Ehemann Dennis.

Die Gründe, die das Ehepaar zu diesem Schritt bewogen haben, wollen sie nicht verraten. Wichtig ist ihnen allerdings: "Ihr sollt aber wissen, dass es eine einvernehmliche und friedliche Trennung ist. Es gibt keinen Rosenkrieg."

https://www.instagram.com/p/CRI251LFyv2/

“Hochzeit auf den ersten Blick” war wichtige Erfahrung

Trotz der Trennung betonen sie, dankbar zu sein, bei "Hochzeit auf den ersten Blick" dabei gewesen zu sein. "Die Erfahrungen, die wir durch dieses Experiment gemacht haben, haben uns für die Zukunft geprägt. Während dieser Zeit haben wir nämlich sehr viel über uns selbst und über Beziehungen gelernt und in einigen Dingen wurden uns die Augen geöffnet. Wir haben so unseren Blickwinkel auf das ein oder andere neu ausrichten können", so Janina. "Vielen Dank an all die, die mit uns mitgefiebert haben. Seid nicht enttäuscht, denn unsere Trennung wird Platz für andere tolle Dinge in unseren Leben machen", schreibt sie weiter.

Die Fans des Paares sind von dem Ehe-Aus überrascht, unter dem Instagram-Post häufen sich Kommentare wie "Schade", "Wie traurig" und "Ihr wart so ein tolles Paar". 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel