‘Club der roten Bänder’: Free-TV-Premiere und Spin-off

Die Vorgeschichte der “Club der roten Bänder”-Serie wird am 7. April im Free-TV und auf TV Now zu sehen sein. Der 2019 erschienene Film “Club der roten Bänder – Wie alles begann” zeigt, was passierte, bevor die Handlung der preisgekrönten Vox-Serie beginnt. Neben Tim Oliver Schultz (32), Luise Befort (24), Damian Hardung (22), Ivo Kortlang (27), Timur Bartels (25) und Nick Julius Schuck (19) spielt darin auch Jürgen Vogel (52, “Die Welle”) eine Hauptrolle.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Und es gibt gleich noch ein Wiedersehen mit Teilen des “Club der roten Bänder”-Casts auf Vox: Ab Mittwoch, dem 14. April, begleitet die Dramedy-Serie “Tonis Welt” Toni und Valerie (Ivo Kortlang und Amber Bongard, 23) auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden. Teil des Spin-Offs sind außerdem Armin Rohde (65, “Nachtschicht”) und Kai Schumann (44, “Heldt”). In der Serie ziehen Toni, der Asperger-Autist ist, und Valerie, die das Tourette-Syndrom hat, in ein renovierungsbedürftiges Haus auf dem Land. Doch mit so einem ungewöhnlichen Paar hatte das Dorf eher nicht gerechnet…

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel