Anna Heiser teilt neues Familienfoto

Die Liebesgeschichte von Anna Heiser, 30, und ihrem Mann Gerald könnte glatt einem Roman entsprungen sein: 2017 lernten sich die beiden in der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" kennen. Für ihre große Liebe zog Anna kurz nach der Sendung nach Namibia. 2018 besiegelten sie ihre Liebe mit einer romantischen Hochzeit. In diesem Jahr folgte schließlich die Geburt ihres ersten Sohnes.

Anna Heiser: “Zusammen sind wir alles, was wir brauchen”

Ihr Familienglück teilt die gebürtige Polin regelmäßig mit ihren Followern auf Instagram. Am Sonntag (18. April 2021) veröffentlichte sie ein neues Bild, auf dem sie zusammen mit ihren beiden Jungs zu sehen ist. Anna und Gerald strahlen glücklich in die Kamera, während es sich ihr kleiner Mann gemütlich in Mamas Armen macht und sich ganz fest an sie kuschelt. Zu dem entzückenden Family-Pic schrieb Anna glücklich: "Wir haben vielleicht nicht alles, was wir wollen, aber zusammen sind wir alles, was wir brauchen. Wir sind eine Familie."

User fällt ein witziges Detail auf

Die User sind vom Social-Media-Beitrag der ehemaligen "Bauer sucht Frau"-Kandidatin begeistert. "Man sieht euch euer Glück richtig an", heißt es zum Beispiel in einem Kommentar. Einem anderen Fan wiederum stach ein lustiges Detail ins Auge: "Mir fiel auf, dass immer Sie den Kleinen halten … auf jedem Bild. Traut der frischgebackene Papa sich nicht?" Doch Anna konnte Entwarnung geben. "Doch, doch – Gerald trägt ihn natürlich nicht so oft, wie ich, aber es ist eher ein Zufall, dass auf den Fotos ich immer den Kleinen halte", antwortete sie mit einem lachenden Emoji.

https://www.instagram.com/p/CNzHteEMUK7/

Offene Worte von Anna: Sie hat sich “fett und hässlich” gefühlt

Anna teilt jedoch nicht nur die glücklichen Familienmomente mit ihrer Community, sondern auch die schlechten Tage. So berichtete sie vor Kurzem von einem Nervenzusammenbruch, den sie vor der Taufe ihres Sohnes wegen der Wahl ihres Outfits gehabt hatte. "Da mir aus meinem Schrank zurzeit gar nichts passt, war es dementsprechend schwierig", erklärte Anna in ihrer Instagram-Story. Sie habe sich einfach nur noch "fett und hässlich" gefühlt, führte sie traurig aus und gab zu: "Am Ende saß ich heulend in meinem Zimmer." 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel