Vor den Baby-News: Toni Garrn scherzte noch über Extra-Kilos

Der Babyboom geht weiter! Doch Toni Garrn (28) wollte ihren Fans die gute Nachricht offenbar nicht einfach so überbringen, sondern hatte sich eine raffinierte Finte überlegt. Denn bevor die Mode-Ikone der Welt offenbarte, dass sie schwanger ist, richtete sie kritische Worte an die Öffentlichkeit. Die tollen Neuigkeiten garnierte sie für ihre Fans also mit einer Einleitung, die sie witzig fand – zeigte sich danach dann aber verunsichert, ob das auch wirklich alle Fans genauso lustig fanden.

Denn in ihrer Instagram-Story hatte Toni ihre Follower ordentlich auf die Schippe genommen: “Da nimmt man ein paar Pfund – na gut, ein paar Kilo – zu und trägt dann etwas bequemere Klamotten und schon wird man von Paparazzi auf der Straße gefragt, ob man schwanger sei”, entrüstete sich das Model, bevor es die Baby-News dann doch noch öffentlich machte. Man mache sich ja keine Vorstellung davon, wie beschwerlich das Leben sei, wenn man ständig auf seinen Körper angesprochen werde.

Doch das humorvolle Topmodel ließ ihre Fans nicht lange auf eine Auflösung des Scherzes warten. In einer Story, die sie kurz darauf postete, stellte sie alles richtig und entschuldigte sich augenzwinkernd für den kleinen Schrecken: “Ich habe natürlich nur Spaß gemacht. Tut mir leid, wenn ihr mich jetzt hasst, aber meine Freunde dachten, das wäre eine witzige Idee!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel