Tauschen Jenefer und Andrej auf dem Klo heimlich Briefe aus?

Lassen sich Jenefer Riili und Andrej Mangold (34) bei Kampf der Realitystars geheime Zettelchen zukommen? Eigentlich hat die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin von Beginn an einen guten Draht zu ihrem Mitstreiter Chris Broy. Dass sich die Beauty zudem auch noch mit Ex-Bachelor Andrej gut versteht, stößt dessen ehemaligen Sommerhaus-Rivalen übel auf und lässt ihnvor Eifersucht toben. Nun bringt eine angebliche Beobachtung von Loona (46) das Fass zum Überlaufen: Jenefer und Andrej sollen sich auf dem Klo heimlich Briefe schreiben!

Mit den vermeintlichen Neuigkeiten wendet sich die Sängerin umgehend an Chris. Loona will bemerkt haben, dass Jenefer und Andrej verdächtig schnell hintereinander die Toilette aufsuchen. Und damit nicht genug. “Dann habe ich gesehen, dass er etwas in der Hand hat und in die Hosentasche steckt”, behauptet die Blondine und ist sich sicher: “Da ist was los! Die schreiben sich Zettel, echt.” Insbesondere für Jenefers Vertrauten Chris bricht mit diesem vermeintlichen Verrat eine Welt zusammen. “Das kann doch nicht sein, dass die mich die ganze Zeit verarscht”, klagt der 32-Jährige.

Als Jenefer die Musikerin auf die Gerüchte anspricht, teilt Loona ihre Beobachtungen auch mit der Influencerin. Die 30-Jährige will jedoch nichts von geheimen Briefchen wissen. “Das ist doch nicht dein Ernst. Ich bin so enttäuscht, wirklich. Dass du so was überhaupt über mich denken kannst”, wehrt sich die Mutter eines Sohnes unter Tränen gegen die Anschuldigungen und wendet sich mit den Vorwürfen offen an die Gruppe. Auch Andrej streitet alles vehement ab.

An Loonas Schilderungen kommen damit langsam Zweifel auf. “Loona versucht gerade einfach eine Geschichte zu machen, die nicht existent ist”, zieht Jenefer ihr Fazit und Andrej kündigt ebenso an, sich künftig von der “Bailando”-Interpretin fernzuhalten. In der Gruppe hat die 46-Jährige mit den leeren Behauptungen einige Sympathien verspielt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel