Stefanie Heinzmann: Trennung – Jetzt spricht sie über das Aus | InTouch

Der große musikalische Durchbruch gelang Stefanie Heinzmann durch Stefan Raab, der sie in einer Sendung entdeckte. Doch ihr Management übernahm von Anbeginn eine für sie sehr wichtige Person. Doch nun kommt es überraschend zur Trennung…

Die Beziehung zwischen Geschwistern ist oft eine ganz Besondere. So auch die von Stefanie und ihrem Bruder Claudio. Als die Karriere der Schweizerin noch in den Kinderschuhen steckte, war es Claudio, der ihr den nötigen Schubs gab und sie ermutigte weiterzumachen. Doch damit nicht genug! Er unterstützte seine jüngere Schwester nicht nur, sondern war auch als Stefanies Manager tätig. Alles schien so perfekt – bist jetzt! Denn Stefanie überrascht ihre Fans nun mit einem vollkommen unerwarteten Statement…

Bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ beweist Stefanie Heinzmann Woche für Woche ihre Wandelbarkeit. Das gilt nicht nur für ihre Optik und ihre Musik, sondern auch ihre Persönlichkeit. Privat bei ihrem Freund zeigt Stefanie Heinzmann nämlich eine ganz andere Seite und spricht sogar schon über Kinder.

Stefanie braucht ihren Bruder

Nicht nur durch ihre äußerliche Verwandlung, sondern auch durch TV-Shows, wie “The Masked Singer” oder “Sing meinen Song”, ist die Schweizerin gerade wieder in aller Munde. Doch als wäre das noch nicht genug, hat die Pop- und Soulsängerin diesen Monat sogar ein neues Album veröffentlicht. Bei der “NDR”-Talkshow “DAS!” rührte Stefanie dafür fleißig die Werbetrommel, sprach aber auch über privates. Unter anderem über ihren Bruder Claudio und sein Management. Dabei ließ die Blondine eine gewaltige Bombe platzen, die für alle Fans überraschend kam: “Er ist jetzt in Köln, ist wahnsinnig fleißig, macht Musik, hat ein Label gegründet, Yoga-Klamotten für Männer, also ist wirklich fleißig wie eh und je. Aber er ist nicht mehr mein Management, und ich glaube, das ist aber gut. Ich habe meinem Bruder zurück und das ist, glaube ich, sehr wertvoll für uns beide.”

Was die genauen Hintergründe für die geschäftliche Trennung sind, bleibt unklar. Man kann nur hoffen, dass die Beziehung der Geschwister nicht darunter leidet…

Auch Fußballer und “Let’s Dance”-Teilnehmer Rúrik Gíslason hat eine schmerzhafte Trennung zu verarbeiten. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel