‘Sex and the City’-Star Blair Underwood: Scheidung nach 27 Ehejahren

Serienstar Blair Underwood (56) und Ehefrau Desiree DaCosta lassen sich nach 27 Jahren scheiden. Ihre gescheiterte Ehe bezeichnen sie in einem gemeinsam veröffentlichten Statement als “eine wirklich wunderbare Reise”. Doch nach vielen Überlegungen, Gebeten und Arbeit an sich selbst sei das Paar gemeinsam zu dem Schluss gekommen, nach 27 Jahren die Ehe zu beenden.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

“Unsere stolzesten Errungenschaften sind unsere drei unglaublichen Kinder. Drei Seelen, die Gott uns anvertraut hat”, erklären die beiden in ihrem Statement weiter. “Wir werden weiterhin die besten Freunde und Eltern sein und den größten Respekt füreinander haben, wenn wir getrennt in dieses neue Kapitel unseres Lebens starten.”

Underwood, der eine wiederkehrende Gastrolle in “Sex and the City” als Dr. Robert Leeds hatte und später unter anderem in den Serien “Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.” und “Quantico” mitspielte, heiratete seine Ehefrau Desiree 1994. Gemeinsam haben sie die Kinder Blake (19), Brielle (22) und Paris (24).

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel