Sechs Wochen zu früh: Emily Ghougassians Tochter ist da!

Emily Ghougassian ist erneut Mutter geworden! Die einstige Kandidatin der australischen Bachelor-Version beunruhigte ihre Follower vor wenigen Wochen mit besorgniserregenden Neuigkeiten: Die Brünette musste wegen Komplikationen in der Schwangerschaft ins Krankenhaus eingeliefert werden – es habe zu diesem Zeitpunkt nicht gut ausgesehen. Nun ließ die Beauty ihre Fans aber aufatmen: Emilys kleine Tochter namens Aisha Céline ist geboren worden – wenn auch sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin!

“Sie ist am 2. Mai 2021 um 22:32 Uhr zur Welt gekommen, wog 1,94 Kilogramm – sechs Wochen früher als berechnet”, gab Emily auf Instagram preis. Derzeit befinde ihre kleine Prinzessin sich noch auf der Neugeborenen-Intensivstation – sie schlage sich aber wacker und könne diese hoffentlich bald wieder verlassen. Die frischgebackenen Zweifach-Eltern sind überglücklich: “Unsere Familie ist jetzt durch die Ankunft von unserer zweiten kleinen Prinzessin Aisha Céline komplett.”

Emily selbst gehe es ebenso gut. Ihr Mann Pierre sei ihr während der gesamten Zeit eine große Stütze gewesen. “Er ist der erstaunlichste und unterstützendste Ehemann, den ich mir wünschen könnte – er war bei jedem Schritt an meiner Seite”, schwärmte die TV-Bekanntheit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel