Räumliche Trennung von Chris: Evanthias Herz ist "gebrochen"

Nach räumlicher Trennung von ihrem Verlobten Chris Broy – wie geht es Evanthia Benetatou (29)? Die ehemalige Promi Big Brother-Kandidatin und ihr mutmaßlicher Exfreund erwarten aktuell ihr erstes gemeinsames Kind. Doch seine Teilnahme bei Kampf der Realitystars habe Chris so verändert, dass Eva ihn nicht mehr wiedererkennt. Vor Kurzem ist der Hottie deswegen bei ihr ausgezogen. Im Netz wendet sich Eva nun an ihre Fans und verrät in einem emotionalen Statement, wie es ihr aktuell geht.

“Ja meine Welt ist zusammengebrochen, mein Herz gebrochen, ich entzweigebrochen. Alles ein Trümmerhaufen – es war die härteste und schlimmste Zeit meines Lebens”, drückt Eva in ihrem neuesten Instagram-Post ihren aktuellen Gefühlszustand aus. Sie sei rastlos und würde keinen Halt finden. In manchen Momenten fühle sei sich richtig verloren, dafür in anderen langsam wieder ein bisschen stärker.

Sie versucht trotz des ganzen Kummers vor allem an das heranwachsende Baby in ihrem Bauch zu denken. “Dazu gehört ganz viel Liebe, die tägliche Veränderung unseres Körpers, unser Hormonhaushalt spielt verrückt, wir brauchen ein behütetes zu Haus”, schildert sie in ihrem Beitrag weiter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel