Pärchenfoto von Prinz Harrys Ex mit ihrem neuen Harry

Im vergangenen Sommer hat Prinz Harrys Ex-Freundin Cressida Bonas geheiratet. Harry heißt auch der jetzige Ehemann des Models. Von ihm gibt es süße Glückwünsche und ein Pärchenfoto.

“Sehnsucht nach weiteren gemeinsamen Abenteuern”

“Happy Birthday, meine Frau. Ich habe Sehnsucht, nach weiteren Abenteuern mit dir”, postete Harry Wentworth-Stanley zu einem Foto, das der Ortsangabe nach in Pensão Agricola in Portugal aufgenommen wurde. Die beiden scheinen in einem offenen Gefährt zu sitzen und strahlen mit Sonnenbrillen auf der Nase in die Kamera. 

Das Paar hatte sich im Sommer 2020 das Jawort gegeben. Bis heute hat keiner der beiden die Hochzeit bestätigt, doch laut britischer Medien soll sie Mitte Juli in Midhurst in der südenglischen Grafschaft West Sussex stattgefunden haben. Der Stiefbruder der Braut hatte damals auch “Beweisfotos” in seinen privaten Instagram-Storys geteilt. Offizielle Bilder des Paares an seinem Hochzeitstag hat die Öffentlichkeit noch immer nicht gesehen.

Verlobung blieb kein Geheimnis

Ihre Verlobung hatten Wentworth-Stanley und Bonas im August 2019 aber höchstpersönlich mit einem Foto auf Instagram bekanntgegeben – samt funkelndem Ring versteht sich.

  • Sein Opa ist im Krankenhaus: Prinz Harry aus Sorge in Quarantäne
  • Cressida Bonas: Ex-Freundin von Prinz Harry hat geheiratet
  • Grund für den Rückzug?: So fies berichtet die britische Presse über Meghan

Mit Prinz Harry war Cressida Bonas zwei Jahre lang liiert. Die Beziehung ging 2014 in die Brüche. Das Verhältnis der beiden blieb aber weiterhin gut. Cressida Bonas war im Mai 2018 sogar Royal Wedding von Harry und Meghan in Windsor eingeladen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel