Oliver Pocher im Bikini: Er veräppelt Topmodel Heidi Klum

Fans von Topmodel Heidi Klum sind es gewohnt, dass sie sich auf Instagram immer wieder halbnackt in lasziven Posen zeigt. Klar, mit ihrem Körper verdient die 47-Jährige nach wie vor viel Geld, aber muss sie sich ständig so zeigen? Das dachte sich wohl auch Oliver Pocher und hat ihren neuesten Bikini-Auftritt parodiert.

Oliver Pocher tanzt als Heidi Klum im Bikini

Dass der Comedian nicht den Körperbau eines durchtrainierten Topmodels hat, ist ihm dabei bewusst. Er präsentiert seine Plauze tanzend im roten Zweiteiler und schreckt auch nicht davor zurück, aus dem Höschen einen Tanga zu machen.

https://www.instagram.com/p/CNNCOp8qA59/

Die “sexy” Darbietung von Oliver Pocher wurde bereits über zwei Millionen mal angeklickt. Das könnte sich für den Comedian lohnen, denn er hat nicht ganz uneigennützig Werbung in eigener Sache eingebaut. “Das SEXY BATTLE… POCHER vs KLUM; MI 20:15 RTL POCHER vs INFLUENCER”, schreibt er zu dem Clip.

Lesen Sie auch

Ganz ohne Make-up: Heidi Klum postet “Naturbilder” mit Tochter Leni

Lesen Sie auch

Panikattacke bei Amira Pocher: “Ich dachte, ich sterbe”

Mola Adebisi über Pochers Bikini-Auftritt: “Ich muss mir die Augen auswaschen”

Promi-Freunde von Oliver Pocher feiern ihn für seine Heidi-Klum-Imitation. “Ich finde der rote Bikini steht Heidi nicht”, schreibt Ilka Bessin über den tanzenden Comedian. Moderator Mola Adebisi findet deutliche Worte für Pochers Bikini-Figur: “Ich muss mir die Augen jetzt mit Weihwasser auswaschen.”

Ob Heidi Klum das Video, in dem sie veräppelt wird, selbst gesehen hat? Bislang hat das Model nicht auf die Bikini-Parodie von Oliver Pocher reagiert und postet weiter freizügige Clips von sich auf Instagram.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel