Neuer "Love Island"-Moderationsjob: So aufgeregt ist Melissa

Melissa Damilia (25) hat einen großartigen Job an Land gezogen – die noch amtierende Bachelorette wird im März das erste Mal als Moderatorin im Fernsehen zu sehen sein! Schon am 8. März startet nämlich die neue Love Island-Staffel auf RTL2 und Melissa wird zusammen mit Jimi Blue Ochsenknecht (29) anschließend drei Mal die Woche “Aftersun: Der Talk danach” moderieren. Promiflash hat mit der einstigen Islanderin über ihre neue Rolle gesprochen!

Es ist das erste Mal, dass Melissa durch eine Talkshow mit Gästen führen wird – verständlicherweise ist sie deswegen schon total aufgeregt, wie sie im Promiflash-Interview erklärte: “Weil es eben etwas ganz Neues ist. Aber ich freue mich natürlich auch, weil ich gerne neue Sachen ausprobiere. Es ist jetzt mal was anderes. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es ankommt und ob ich meine Rolle gut mache.” Sie freue sich schon riesig darauf, zusammen mit Jimi und weiteren Besuchern ihren Senf zu den neuen Islandern und ihren Flirts dazuzugeben.

Dass sie und Jimi das perfekte Moderatoren-Duo sind, hat die einstige “Love Island”-Kandidatin schon beim Trailerdreh bemerkt – dort waren sich der Freund von Yeliz Koc (27) und Melissa das erste Mal begegnet. “Ich bin der festen Überzeugung, dass wir sehr gut harmonieren. Es war sehr lustig und daher denke ich, dass wir ein gutes Team abgeben”, erzählte sie. Sie habe vor, in der Show sich selbst treu zu bleiben und genauso offen und aufgeschlossen wie sonst auch aufzutreten.

“Love Island – Aftersun: Der Talk danach”, ab Dienstag, 16. März, um 23:45 Uhr immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an \u0026#8222;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8220; bei RTLZWEI.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel