Neue Palast-Regel: Keine Infos zu Herzogin Kates Outfits!

Herzogin Kate (40) gilt schon seit einigen Jahren als Stilikone! Die Frau von Prinz William (40) begeistert die Royal-Fans bei Veranstaltungen, Terminen, Reisen und Co. immer wieder mit ihren eleganten Looks. Oft gibt es sogar offizielle Mitteilungen, in denen sich die modebegeisterten Supporter über die Marken und Details der Outfits informieren können. Doch damit soll schon bald Schluss sein: Das britische Königshaus führt für Kates Garderobe jetzt nämlich eine neue Regel ein!

Laut einem offiziellen Statement des Königshauses, das jetzt unter anderem Express vorliegt, soll es in Zukunft keine näheren Informationen mehr zu Kates Looks geben. Der Grund: Hinter den Mauern des Palasts „herrsche Frust darüber, dass sich ein so großer Teil der medialen Berichterstattung nur darauf konzentriert, was Kate trägt.“ Stattdessen soll die Aufmerksamkeit auf die wohltätige Arbeit und die Schirmherrschaften der 40-Jährigen gelenkt werden.

Allerdings behalte sich das Königshaus bei zukünftigen Terminen von Kate einige Ausnahmen vor! Wenn sich die Herzogin beispielsweise bei einem Staatsbankett oder einem Staatsbesuch in einem besonders glamourösen Outfit präsentiert, sollen der Öffentlichkeit auch weiterhin Informationen zu den Kleidern und Accessoires zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel