Neu-Mama Ashley Tisdale zeigt ihre Brüste ohne Implantate

Sie steht zu ihrer Natürlichkeit! Im Sommer vergangenen Jahres überraschte Schauspielerin Ashley Tisdale (35) ihre Fans mit einer Beichte: Sie hatte sich vor einigen Jahre die Brüste machen lassen. Doch die Implantate hatten ihr nicht gutgetan – also ließ sie diese kurzerhand entfernen. Und diese Entscheidung bereut die frischgebackene Mutter bis heute nicht: Im Netz präsentierte Ashley nun ganz stolz ihre natürlichen Brüste!

In ihrer Instagram-Story teilte die 35-Jährige vor wenigen Tagen ein Selfie von sich, auf dem sie ein ziemlich tiefes Dekolleté hat. Den Fokus will die High School Musical-Darstellerin wohl gezielt auf ihre Oberweite richten. “Ich habe mir vor einem Jahr die Implantate herausnehmen lassen, wurde schwanger und habe jetzt natürliche Brüste. Das Leben ist echt lustig”, schrieb die Ehefrau von Christopher French (39) zu dem Beitrag.

Doch nicht nur Ashleys Vorbau hat sich in den vergangenen Monaten noch mal verändert – auch ihre Einstellung zu sich selbst hat sich gewandelt, seitdem sie Mama einer Tochter ist. “Langsam heilen, langsam zu mir selbst finden. Ich versuche nicht, wieder so zu werden, wie ich war, das ist unmöglich. Ich bin auf dem Weg zu entdecken, wer ich wirklich sein sollte”, hatte sie zu einem natürlichen Selfie kommentiert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel