Nanu, wieso meldet sich Tom Brady bei seiner Ex Bridget?

Tom Brady (43) scheint mit Topmodel Gisele Bündchen (40) sein ewiges Liebesglück gefunden zu haben – oder etwa doch nicht? Stolze zwölf Jahre lang darf der NFL-Star den ehemaligen Victoria’s Secret-Engel nun schon seine Ehefrau nennen. Gemeinsam bekamen die beiden sogar zwei Kinder. Immer wieder bekundet er seither seine Liebe zu der Brasilianerin mit süßen Schnappschüssen, pflegt aber augenscheinlich noch eine gute Beziehung zu seiner Ex, der Schauspielerin Bridget Moynahan. Letzterer sendete Tom Brady mit seiner Familie sogar nun besondere Grüße!

Nanu, wieso meldet sich Tom Brady denn auf einmal bei seiner Ex? Er möchte der Mutter seines ersten Sohnes Jack im Namen der ganzen Familie Geburtstagsglückwünsche übermitteln! Bridget wird nämlich 50 Jahre alt. Auf Instagram teilt der Quarterback zu diesem freudigen Anlass ein süßes Bild, das seine ehemalige Partnerin zusammen mit ihrem gemeinsamen Sohn im Stadion zeigt. Dazu schreibt er: “Happy Birthday Bridget Moynahan – wir hoffen, du hast einen großartigen Tag!”

Das entspannte Verhältnis der beiden ist nicht selbstverständlich, Bridgets Trennung von ihrem Ex verlief vor 15 Jahren im Fokus der Medien. Damals hatte die “Coyote Ugly”-Schauspielerin, kurz nachdem Tom mit Gisele zusammengekommen war, bemerkt, dass sie ein Kind von dem Profisportler erwartet. Das öffentliche Interesse an der Trennung von ihrem Partner hatte der werdenden Mutter schwer zugesetzt. Mittlerweile scheint jedoch Gras über diese nervenaufreibende Zeit gewachsen zu sein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel