Nach Schock um DSDS-Aus von Dieter Bohlen: So unterschiedlich sind die Reaktionen im Netz

Es dürfte DIE Schock-Nachricht für DSDS-Fans gewesen sein: Jurychef Dieter Bohlen ist ab der kommenden Staffel nicht mehr dabei! Die Reaktionen auf Twitter und Co. fallen ganz unterschiedlich aus – von bestürzt bis hoffnungsvoll.

Diese Nachricht dürfte manchen DSDS-Fan erwischt haben wie ein über den Kopf ausgekippter Eimer eiskaltes Wasser: Dieter Bohlen, seit fast 20 Jahren die sichere Bank in der Jury von “Deutschland sucht den Superstar“, ist ab der kommenden Staffel nicht mehr dabei, verkündete RTL. Die Reaktionen im Netz fielen unterschiedlich aus: Von Bestürzung über viel Humor und auch ein bisschen Hoffnung ist alles dabei!

Viele Fans meinen: “Ohne Dieter Bohlen kein DSDS”

Seit 2002 ist Dieter Bohlen bei “Deutschland sucht den Superstar” dabei und mit dem Castingshowformat in den Augen vieler Fans untrennbar verbunden. Die Nachricht, dass er bereits in der kommenden DSDS-Staffel keinen seiner berühmten Sprüche mehr raushauen wird, löste bei seiner Anhängerschaft heftige Reaktionen aus. Viele davon gingen in eine ähnliche Richtung wie diese auf Instagram: “Ich gucke DSDS nur wegen Dieter. Sorry, aber ohne Dieter gibt’s kein DSDS für mich. Keiner kann ihn ersetzen.” Andere Fans sind sich wie dieser Nutzer sicher: “Eine Ära geht zu Ende.”

Gemischte Reaktionen: Buntes Zwitschern rund um das DSDS-Aus von Dieter Bohlen

Das unerwartete DSDS-Aus des 67-Jährigen war selbstverständlich auch auf Twitter schnell ein großes Thema und führte auch zu vielen humorvollen Reaktionen. So fühlte sich Moderatorin Ruth Moschner offensichtlich an den zuvor angekündigten Bundestrainer-Rückzug von Jogi Löw erinnert und zwitscherte: “Wird jetzt Jogi der neue DSDS-Chefjuror oder Bohlen Bundestrainer? Es ist alles so aufregend.”

Ein weiterer Nutzer schien sich ebenfalls Gedanken um die weitere Karriere des Poptitan zu machen, seine Idee ging aber eher in die musikalische Richtung “Droht ein Comeback von Modern Talking oder ein Duett mit Florian Silbereisen?”, lautete sein Beitrag. Noch eine Meinung, die in eine ganz andere Richtung geht und eine gewisse Hoffnung für die Zukunft der Castingshow ausdrückt: “Dieter Bohlen hört bei DSDS auf. Na endlich!! Zeit das Format mal aufzufrischen. Weg mit den peinlichen Trashfiguren, macht ein ernsthaftes Konzept draus!”

Nun bleibt es erst einmal spannend, wie es wohl künftig mit DSDS und Dieter Bohlen auf getrennten Wegen weitergeht.

fcl1/fcl3/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel