Nach Liebesgerüchten: Till Adam schießt erneut gegen Hanna

Till Adam (32) wettert weiter gegen Hanna Annika (23)! Nachdem der Bademeister und die Studentin ihrer On-off-Beziehung endgültig ein Ende gesetzt hatten, begann ein fieser Rosenkrieg. Immer wieder machten sie sich öffentlich schwere Vorwürfe. Und auch wenn laut Till beide wieder neue Partner haben, scheint noch kein Gras über die Sache gewachsen zu sein: Er meldete sich nun erneut mit fiesen Anschuldigungen gegen Hanna.

In seiner Instagram-Story warf der ehemalige Bauer sucht Frau-Kandidat seiner Verflossenen vor, dass sie ihren neuen Lover in der Öffentlichkeit verheimlichen würde. “Ich soll dazu nichts sagen, da ja angeblich jeder seine Privatsphäre hat. Wo aber war deine denn beim Statement mir gegenüber?”, richtete er das Wort an Hanna. Aus diesem Grund schreckte er auch nicht davor zurück, weitere Einzelheiten über die vermeintliche Liaison der Schleswig-Holsteinerin auszuplaudern. Demnach handelt es sich bei ihrem Neuen angeblich um eine etwas bekanntere Person mit einem verifizierten Instagram-Account. “Ich wünsche euch dennoch alles Gute”, betonte Till abschließend.

Im Großen und Ganzen scheint Till wegen seines Verhaltens Hanna gegenüber mittlerweile aber auch etwas Reue zu zeigen. Der 32-Jährige erklärte: “Ich habe viel aus meiner vorherigen Beziehung gelernt, auch, wie ich niemals wieder zu einer Frau sein möchte.” Er habe viele Dinge gemacht, die ihm im Nachhinein leidtäten und für die er sich nun schäme.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel